. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Drei Feuerwehreinsätze am Wochenende

03.06.2018 - 12:41 | 1905501



(ots) - Ein relativ ruhiges, langes Wochenende
konnte die Freiwillige Feuerwehr Wetter verzeichnen. Nur zu drei
kleineren Einsätzen musste der Löschzug Alt-Wetter ausrücken.

Am Freitag wurden die ehrenamtlichen Kräfte gegen 19:40 Uhr in die
Bornstraße zur Hilfe gerufen. Hier hatte die Polizei die Feuerwehr
zur Unterstützung angefordert, da sich in einer verschlossenen
Wohnung vermutlich eine hilflose Person befand. Die Feuerwehrleute
öffneten die Wohnungstür mit einem Spezialwerkzeug. Der Patient wurde
an den Rettungsdienst und die Polizei übergeben, für die Feuerwehr
war der Einsatz nach gut dreißig Minuten beendet.

In der Nacht zum Samstag um 03:01 Uhr piepsten dann die Funkmelder
erneut. Wieder musste eine verschlossene Wohnungstür geöffnet werde.
Dieses Mal war in der Steinstraße eine Person in der Wohnung gestürzt
und konnte sich nicht mehr selbstständig helfen. Ein Nachbar hatte
Geräusche gehört und richtigerweise den Notruf gewählt. Die
Einsatzkräfte öffneten die Tür und der Rettungsdienst konnte den
Patienten versorgen. Nach einer Stunde rückten die acht
Feuerwehrleute wieder ein.

Ein Verkehrsunfall auf der Grundschötteler Straße erforderte dann
am Samstagvormittag den dritten Einsatz an diesem Wochenende. Gegen
10:30 Uhr waren in Höhe der Hoffmann-von-Fallersleben-Straße zwei
PKW´s zusammengestoßen. Die Feuerwehr sicherte die Einsatzstelle und
klemmte zur Sicherheit die Batterien der Unfallfahrzeuge ab.
Zusätzlich wurde der Brandschutz gesichert und auslaufende
Betriebsmittel abgestreut. Der Rettungsdienst versorgte die zum Glück
nur leicht verletzten Personen. Gut dreißig Minuten war die Feuerwehr
hier an dieser Einsatzstelle gebunden.




Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Wetter (Ruhr)
Thomas Schuckert
Telefon: 02335 - 840 730


E-Mail: thomas.schuckert(at)feuerwehrwetter.de
www.feuerwehrwetter.de

Original-Content von: Feuerwehr Wetter (Ruhr), übermittelt durch news aktuell
Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

1905501

Kontakt-Informationen:
Firma: Feuerwehr Wetter (Ruhr)

Ansprechpartner: FW-EN
Stadt: Wetter (Ruhr)



Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Heidekreis:"Räderwerk" kontrolliert Restaurants, Shisha- und Cocktail-Bars sowie andere gastronomische Betriebe
Verkehrsunfall mit Flucht
Verkehrsunfall mit verletztem Radfahrer - Haan - 1909114
Verkehrsunfall mit Flucht
Zeugenaufruf nach Unfallflucht "An der Schleuse" in Gustavsburg

Alle SOS News von Feuerwehr Wetter (Ruhr)

Schwerer Verkehrsunfall mit Todesfolge A52 in Höhe Tiefenbroich
Großfeuer in Kollmar Löscht - Restaurant&Café Zum Elbblick Bielenberg
zum Großteil Opfer der Flammen - Dachgeschoss stand im Vollbrand.

Neuer Ausbildungsberuf bei Fraport: Werkfeuerwehrmann bzw. -frau
Feuerwehr Rickling erhält neues Fahrzeug
Bombenfund im Kieswerk in Rheinau Diersheim




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de