. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Kleinbrände führen zu Einsätzen der Freiwilligen Feuerwehr Bedburg-Hau

12.06.2018 - 17:43 | 1912216



(ots) - Zu gleich zwei Einsätzen innerhalb einer
Stunde wurde heute (12.06.2018) die Freiwillige Feuerwehr Bedburg-Hau
alarmiert. Um 16:07 Uhr mussten die Einsatzkräfte zunächst zur
Schmelenheide in Hau, um 16:53 Uhr an die Kalkarer Straße in Hasselt
ausrücken. Kleinbrände waren in beiden Fällen die Ursache.

Auf der Schmelenheide, im Bereich einer Schule wurde zunächst ein
Brand in einem Gulli gemeldet. Da der Gulli wohl regelmäßig als
Aschenbecher missbraucht wurde, waren hier Unmengen an Zigaretten und
trockenes Laub durch Unachtsamkeit in Brand geraten. Hier konnte das
Feuer schnell gelöscht werden.

An der Kalkarer Straße wurde durch Passanten eine unklare
Rauchentwicklung gemeldet. Auf einem Gewerbegrundstück hinter einem
Getränkemarkt wurden Gartenabfälle und Unrat verbrannt. Noch vor
Eintreffen, war hier das Feuer durch die Verursacher gelöscht worden.

In diesem Zusammenhang gibt die Feuerwehr den Hinweis, dass das
Verbrennen von Gegenständen im Freien grundsätzlich untersagt ist.
Ein offenes Lagerfeuer oder der Betrieb von Feuerkörben oder -fässern
ist jedoch nicht grundsätzlich verboten. Es darf nur abgelagertes
Brennholz (keine Gartenabfälle) verbrannt werden. Die Nachbarschaft
oder die Allgemeinheit dürfen nicht belästigt und erst recht nicht
gefährdet werden.

Im Einsatz waren etwa 30 Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr
Bedburg-Hau unter der Leitung der Gemeindebrandinpektoren Stefan
Veldmeijer und Klaus Elsmann.




Rückfragen bitte an:

Freiwillige Feuerwehr Bedburg-Hau
Pressesprecher
Michael Hendricks
Telefon: 02821 / 7 38 92 97
Fax: 02821 / 7 38 92 98
E-Mail: michael.hendricks(at)feuerwehr-bedburg-hau.de
www.feuerwehr-bedburg-hau.de

Original-Content von: Freiwillige Feuerwehr Bedburg-Hau, übermittelt durch news aktuell


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

1912216

Kontakt-Informationen:
Firma: Freiwillige Feuerwehr Bedburg-Hau

Ansprechpartner: FW-KLE
Stadt: Bedburg-Hau



Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Verkehrsunfallflucht
Baden-Baden - Schwerer Verkehrsunfall mit drei Verletzten
(UL) Ulm - Nach Pokalspiel: Polizei zieht Bilanz / Nach dem Pokalspiel des SSV Ulm 1846 Fußball gegen die Eintracht Frankfurt zieht die Polizei eine positive Bilanz.
18.08.2018, 16:05 Uhr
Dortmund - Marten, Hohbrinkstrasse
5-jähriges Mädchen durch Hundebiss schwer verletzt

Parkbank angezündet

Alle SOS News von Freiwillige Feuerwehr Bedburg-Hau

Schwerer Verkehrsunfall mit Todesfolge A52 in Höhe Tiefenbroich
Großfeuer in Kollmar Löscht - Restaurant&Café Zum Elbblick Bielenberg
zum Großteil Opfer der Flammen - Dachgeschoss stand im Vollbrand.

Neuer Ausbildungsberuf bei Fraport: Werkfeuerwehrmann bzw. -frau
Feuerwehr Rickling erhält neues Fahrzeug
Bombenfund im Kieswerk in Rheinau Diersheim




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de