. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Bad Salzuflen. Trickdiebe gaben sich als Polizeibeamte aus.

13.06.2018 - 11:09 | 1912483



(ots) - Am Dienstagmorgen ist einer Frau im Sperberweg der
Schmuck aus den eigenen vier Wänden gestohlen worden. Die Täter waren
falsche Polizeibeamte. Morgens läutete es an der Haustür und draußen
standen drei Männer, die ziemlich einheitlich gekleidet waren und
sich mit vermutlich nachgemachten Ausweisen als Polizeibeamte
ausgaben. Unter einem Vorwand verschafften sie sich Zugang zum Haus.
Während einer von ihnen das Opfer in einem separaten Raum in ein
Gespräch verwickelte, sahen sich die anderen in den Räumen um. Später
stellte die Bewohnerin fest, dass etliche Schmuckstücke fehlen.
Zeugen beobachteten das Trio, das wie folgt beschrieben wird: a) Etwa
185 cm groß, um die 50 Jahre alt, schlank, mittelblonde Haare,
Brille, bekleidet mit mittelblauer Weste, dunklem Hemd / T-Shirt und
dunkler Hose. Am Hosenbund trug der Mann eine Art Pistolentasche. b)
Etwa 170 cm groß, 30 bis 40 Jahre alt, kräftige Statur, dunkle Haare,
gleiche Bekleidung mit Pistolentasche am Hosenbund. c) Etwa 170 cm
groß, auch etwa 30 bis 40 Jahre alt, normale Statur, gleiche
Bekleidung und ebenfalls Pistolentasche am Hosenbund. Alle Täter
sprachen akzentfreies Deutsch und trugen möglicherweise Perücken. Mit
weiterem Auftreten des Trios oder in anderer Zusammensetzung muss
gerechnet werden. Das KK 2 in Detmold bittet mögliche weitere Zeugen,
denen die Tatverdächtigen oder von ihnen benutzte Fahrzeuge
aufgefallen sind, sich unter 05231 / 6090 zu melden.




Rückfragen bitte an:

Polizei Lippe
Pressestelle
Uwe Bauer
Telefon: 05231/609-5050 o. 0171-3078230
Fax: 05231/609-5095
www.polizei.nrw.de/lippe

Original-Content von: Polizei Lippe, übermittelt durch news aktuell


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

1912483

Kontakt-Informationen:
Firma: Polizei Lippe

Ansprechpartner: POL-LIP
Stadt: Lippe

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Rollerfahrer bei Unfall leicht verletzt
(VS-Rietheim - Pfaffenweiler, Kreisstraße 5734) Audi kommt von der Straße ab und überschlägt sich - Autofahrer leicht verletzt
Pressebericht zum Wochenende
Bochum / Handy aus Hand gerissen - Zeugen gesucht!
(VS-Villingen) Betrunkener Autofahrer rastüber Kreisverkehr

Alle SOS News von Polizei Lippe

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de