. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Kiosküberfall: Tatverdächtige in Untersuchungshaft festgenommen

14.06.2018 - 09:18 | 1913194



(ots) - Am 03.06.2018, um 22 Uhr, betraten zwei maskierte
männliche Personen einen Kiosk am Grüner Weg. Unter Vorhalt jeweils
einer Pistole forderten sie Bargeld vom Angestellten. Nachdem sie
dieses bekommen hatten, flüchteten sie zu Fuß vom Tatort. Der
Überfallene verfolgte die Räuber und konnte beobachten, wie sie in
einen PKW stiegen, der in Richtung Karl-Arnold-Straße davonfuhr. Aus
ermittlungstaktischen Gründen informiert die Polizei erst heute über
diesen Vorfall.

Umfangreiche Ermittlungen führten zur Feststellung dreier
Tatverdächtiger aus Iserlohn (26), Hemer (17) und Menden (21).
Polizeibeamte erwirkten Durchsuchungsbeschlüsse und Haftbefehle, die
heute Morgen vollstreckt wurden. Dabei fanden die Beamten
umfangreiches Beweismaterial, darunter die Schusswaffen (Softair)
sowie die zur Tatzeit verwendete Kleidung. Gegen den 21-jährigen
Fluchtfahrer wurde aufgrund einer günstigen Prognose kein Haftbefehl
beantragt. Die Ermittlungen dauern an.




Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis
Pressestelle Polizei Märkischer Kreis
Telefon: +49 (02371) 9199-1220 oder 1221
E-Mail: pressestelle.maerkischer-kreis(at)polizei.nrw.de
http://maerkischer-kreis.polizei.nrw

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis, übermittelt durch news aktuell


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

1913194

Kontakt-Informationen:
Firma: Kreispolizeibeh

Ansprechpartner: POL-MK
Stadt: Iserlohn

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Drei Verletzte bei Verkehrsunfall
Verkehrsunfallflucht
Baden-Baden - Schwerer Verkehrsunfall mit drei Verletzten
(UL) Ulm - Nach Pokalspiel: Polizei zieht Bilanz / Nach dem Pokalspiel des SSV Ulm 1846 Fußball gegen die Eintracht Frankfurt zieht die Polizei eine positive Bilanz.
18.08.2018, 16:05 Uhr
Dortmund - Marten, Hohbrinkstrasse
5-jähriges Mädchen durch Hundebiss schwer verletzt


Alle SOS News von Kreispolizeibeh

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de