. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Fremder Mann im Auto - Nothammer sichergestellt

15.06.2018 - 11:00 | 1914123



(ots) - Am Donnerstag, 14.06.2018, kam es zu einer
merkwürden Begebenheit in der Hagener Innenstadt. Gegen 21:30 Uhr
verließ ein Ehepaar (40, 39) ein Geschäft in der Bahnhofstraße. Als
sie zu ihrem Auto zurückkehren wollten, sahen sie, wie Beine aus der
geöffneten Tür herausschauten. Eine fremde Person lag auf der
Rückbank des VW. Während die Frau zur nahegelegenen Polizeiwache
lief, hielt ihr Ehemann den Autoknacker fest. Die Beamten fanden bei
dem 41-Jährigen einen Nothammer und diverse Dokumente vor. Diese
waren auf einen anderen Namen ausgestellt. Wie der Mann in das Auto
gelangte, ist noch unklar. Vermutlich öffnete er die defekte
Kofferraumklappe und von innen anschließend die hintere Fahrzeugtür.
Der Mann selbst machte widersprüchliche Angaben zum Geschehen. Den
Nothammer und die vermutlich aus einem Diebstahl stammenden Dokumente
stellten die Polizisten sicher. Der gebürtige Iserlohner muss jetzt
mit einer Anzeige rechnen.




Rückfragen bitte an:

Polizei Hagen
Sebastian Hirschberg
Telefon: 02331/986 15 12
Fax: 02331/986 15 19
E-Mail: pressestelle.hagen(at)polizei.nrw.de

http://www.polizei.nrw.de/hagen/
https://www.facebook.com/Polizei.NRW.HA
https://twitter.com/polizei_nrw_ha

Original-Content von: Polizei Hagen, übermittelt durch news aktuell


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

1914123

Kontakt-Informationen:
Firma: Polizei Hagen

Ansprechpartner: POL-HA
Stadt: Hagen

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Meldungen aus dem Bodenseekreis
Waibstadt/Rhein-Neckar-Kreis: Sachschaden von ca. 2.500 Euro verursacht und geflüchtet - Polizei sucht Zeugen
Geldern - Verkehrsunfallflucht / Fahrer eines grünen LKW gesucht
Neidenstein/Rhein-Neckar-Kreis: Beim Ein- oder Ausparken fremdes Auto beschädigt und vom Unfallort geflüchtet - Zeugen gesucht
Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Heilbronn vom 16.10.2019 mit Berichten aus dem Main-Tauber-Kreis

Alle SOS News von Polizei Hagen

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de