. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Brandstiftung in Hohenlimburg - Land Rover steht in Flammen

18.06.2018 - 09:40 | 1915425



(ots) -
Am Samstag, 16.06.2018, kam es in der Kaiserstraße zu einem
PKW-Brand. Gegen 22:50 Uhr ging dort ein 47-jähriger Hagener mit
seinem Hund spazieren. Der Hund zog sein Herrchen plötzlich zu einem
Parkplatz. Dort sah er, wie eine dunkel gekleidete Person mit
Motorradhelm von einem Auto davonlief. Der linke Vorderreifen des
Land Rovers stand in Flammen. Die unbekannte Person sprang auf einen
Motorroller und verließ den Tatort fluchtartig über die
Gumprechtsraße. Besonders auffällig war ein weißer Bereich im Kiefer-
bzw. Kinnbereich des Helms, der ihm laut Angaben des Zeugen einen
"grinsendes" Aussehen verlieh. Polizei und Feuerwehr trafen kurz
darauf am Brandort ein. Die Feuerwehr hatte die Flammen schnell unter
Kontrolle. Diese hatten sich jedoch bereits so weit ausgebreitet,
dass ein Schaden von zirka 22.000 Euro entstand. Die Hagener Kripo
ermittelt wegen des Verdachts einer Brandstiftung und sucht jetzt
nach Zeugen. Wer hat etwas am oder im Umfeld des Tatortes gesehen?
Insbesondere Hinweise auf das Kennzeichen des vermutlich schwarzen
Rollers mit eventuellen roten Applikationen sind von Interesse. Wer
kennt den Fahrer des Motorrollers oder Personen, die im Besitz eines
oben beschriebenen, auffälligen Helmes sind? Hinweise nimmt die
Polizei unter 02331 986 2066 entgegen.




Rückfragen bitte an:

Polizei Hagen
Sebastian Hirschberg
Telefon: 02331/986 15 12
Fax: 02331/986 15 19
E-Mail: pressestelle.hagen(at)polizei.nrw.de

http://www.polizei.nrw.de/hagen/
https://www.facebook.com/Polizei.NRW.HA
https://twitter.com/polizei_nrw_ha

Original-Content von: Polizei Hagen, übermittelt durch news aktuell


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

1915425

Kontakt-Informationen:
Firma: Polizei Hagen

Ansprechpartner: POL-HA
Stadt: Hagen

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Alt-Hamborn: Ladendieb von aufmerksamen Bürgern gestellt
Wennigsen: Seniorin nach Kellerbrand lebensgefährlich verletzt
Reifen an mehreren Autos zerstochen: Polizei bittet um Hinweise
Essen: Kriminalpolizei ermittelt nach Verdacht des versuchten Tötungsdelikts
Nach Trunkenheitsfahrt ohne Führerschein unterwegs

Alle SOS News von Polizei Hagen

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de