. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Nr.: 0399 --WLAN-Router ortet Handtaschendieb--

21.06.2018 - 15:24 | 1918512



(ots) -

-

Ort: Bremen-Mitte, Am Markt
Zeit: 20.06.18, 19.30 Uhr

Am Mittwochabend überführte ein mobiler WLAN-Router einen 34 Jahre
alten Handtaschendieb. Zuvor hatte dieser zusammen mit einem
Komplizen einer 36-jährigen Touristin die Handtasche im Bereich der
Bremer Stadtmusikanten gestohlen.

Die 36 Jahre alte Frau besuchte zusammen mit ihrer Mutter und
ihrem Kind die Bremer Innenstadt. Gegen 19.30 Uhr hielten sie sich
auf Höhe der Stadtmusikanten auf, um Erinnerungsfotos zu schießen.
Diesen Moment nutzten die beiden Diebe und griffen nach der
Handtasche der Frau, die sie über dem Griff des Kinderwagens hängen
hatte. Was die beiden Männer nicht wussten: In der Tasche befand sich
neben persönlichen Dingen auch ein ortungsfähiger WLAN-Router. Diesen
konnte die 36-Jährige im Schwarzen Weg in Gröpelingen orten und
verständigte die Polizei.

Im Rahmen der Fahndung stellten Einsatzkräfte den 34-Jährigen
schnell und nahmen ihn vorläufig fest. Sein Kumpane konnte flüchten.

Um es Taschendieben so schwer wie möglich zu machen, rät die
Polizei: Lassen Sie ihre Tasche niemals unbeaufsichtigt. Tragen Sie
Ihre Hand- oder Umhängetasche immer mit der Verschlussseite zum
Körper. Nehmen Sie nur so viel Bargeld mit, wie Sie tatsächlich
benötigen. Bei größeren Menschenansammlungen empfiehlt sich Geld und
Zahlungskarten sowie Papiere immer in verschiedenen verschlossenen
Innentaschen der Kleidung möglichst dicht am Körper aufzubewahren.




Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Bremen
Jana Schmidt
Telefon: 0421 362-12114
pressestelle(at)polizei.bremen.de
http://www.polizei.bremen.de
http://www.polizei-beratung.de

Original-Content von: Polizei Bremen, übermittelt durch news aktuell


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

1918512

Kontakt-Informationen:
Firma: Polizei Bremen

Ansprechpartner: POL-HB
Stadt: Bremen

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Landau - Unter Medikamenteneinfluss mit dem Auto unterwegs
Lingen - Eigentümer von Einkaufswagen gesucht
Folgeunfall nach einem Wildunfall auf der B104 - zwei Personen leichtverletzt
Neudorf-Süd: Tatverdächtiger Schnapsdieb erwischt
Pressemitteilung der Polizeidirektion Limburg-Weilburg

Alle SOS News von Polizei Bremen

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de