. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Feuer in Fachwerkhaus an der Meisenburgstraße, alle Bewohner unverletzt

25.06.2018 - 09:28 | 1920204



(ots) -
Am frühen Morgen ist an einem Zweifamilienhaus an der
Meisenburgstraße ein Brand ausgebrochen. Ersten Meldungen zufolge ist
das Feuer von einer direkt am Haus stehenden Pergola ausgehend auf
das holzverkleidete Haus übergegangen. Das eineinhalbgeschossige
Fachwerkhaus, laut Aussagen des Eigentümers etwa aus dem Jahr 1850,
wird von drei Personen bewohnt. Sie konnten sich selbstständig in
Sicherheit bringen, nachdem sie von einem Passanten herausgeklingelt
wurden. Mit mehreren Rohren brachten Kräfte der Berufs- und der
Freiwilligen Feuerwehr Essen-Kettwig den Brand unter Kontrolle.
Anfangs drohte das Feuer auf benachbart stehende Gebäude
überzugreifen. Das verhinderten die Retter durch gezielte
Löschmaßnahmen. Nachdem das Satteldach teilweise geöffnet war, zogen
Rauch und Wärme ab. Gegen 09.00 Uhr waren die Löscharbeiten beendet,
im Laufe des Vormittages wird eine Brandnachschau erfolgen. Das Haus
ist wegen der Brand- und Wasserschäden nicht mehr bewohnbar. Die
Standfestigkeit des Gebäudes ist laut Statiker nicht mehr
gewährleistet. Während des Einsatzes war die Meisenburgstraße im
Bereich der Einsatzstelle voll gesperrt, es kam zu
Verkehrsbehinderungen, die noch dadurch erschwert wurden, dass der
Schuirweg wegen einer Baumaßnahme ebenfalls gesperrt ist. Die
Kriminalpolizei hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen.
(MF)




Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Essen
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Mike Filzen
Telefon: 0201 12-37014
Fax: 0201 12-37921
E-Mail: mike.filzen(at)feuerwehr.essen.de

Original-Content von: Feuerwehr Essen, übermittelt durch news aktuell


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

1920204

Kontakt-Informationen:
Firma: Feuerwehr Essen

Ansprechpartner: FW-E
Stadt: Essen-Schuir, Meisenburgstraße, 25.06.2018, 05.27 Uhr



Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Demo-Veranstaltungen in Kassel: Bundespolizei zieht positive Einsatzbilanz
Rimbach- Zeugen nach Unfallflucht gesucht
Radfahrer bei Unfall in Kloppneheim verletzt - Zeugenaufruf -
Unwetter mit Starkregen und Sturm trifft Mönchengladbach
Idar-Oberstein: Farbschmiererei an LKW

Alle SOS News von Feuerwehr Essen

Schwerer Verkehrsunfall mit Todesfolge A52 in Höhe Tiefenbroich
Großfeuer in Kollmar Löscht - Restaurant&Café Zum Elbblick Bielenberg
zum Großteil Opfer der Flammen - Dachgeschoss stand im Vollbrand.

Neuer Ausbildungsberuf bei Fraport: Werkfeuerwehrmann bzw. -frau
Feuerwehr Rickling erhält neues Fahrzeug
Bombenfund im Kieswerk in Rheinau Diersheim




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de