ProSOS

ProSOS - Portal fuer Sicherheit, Rettung und Schutz

 

Dellviertel: Polizisten getreten, bespuckt und Anfall simuliert - Randalierer landet im Gewahrsam

ID: 1922490

(ots) - Mit einer halbvollen Schnapsflasche in der Hand
randalierte ein 39-Jähriger am Dienstagabend (26.06.) gegen 19:30 Uhr
in einer Spielhalle auf der Heuserstraße. Weil er andere Gäste
belästigte und trotz Aufforderung nicht gehen wollte, rief die
Aufsicht die Polizei. Die Beamten sprachen einen Platzverweis aus,
den der Alkoholisierte nicht befolgte. Auch die Androhung der
Ingewahrsamnahme beeindruckte ihn nicht, im Gegenteil: Äußerst
aggressiv schreiend und mit erhobenen Händen ging er die Polizisten
an. Diese brachten ihn erst zu Boden, dann in den Streifenwagen und
schließlich zur Wache. Dabei trat er mehrfach nach den Beamten. Als
eine Blutprobe entnommen werden sollte, bekam er plötzlich einen
Krampfanfall. Auf dem Weg ins Krankenhaus ging es dem Randalierer im
alarmierten Rettungswagen schlagartig wieder gut: er beleidigte den
begleitenden Polizeibeamten und versuchte ihn anzuspucken. Nachdem in
der Klinik keinerlei Hinweise auf Erkrankungen oder Anfallsleiden
festgestellt wurden, verbrachte der Mann die Nacht im
Polizeigewahrsam. Ihn erwartet nun eine Anzeige wegen Widerstandes,
Beleidigung und Bedrohung. Verletzt wurde niemand.




Rückfragen bitte an:

Polizei Duisburg
- Pressestelle -
Polizeipräsidium Duisburg
Telefon: 0203/2801046
Fax: 0203/2801049

Original-Content von: Polizei Duisburg, übermittelt durch news aktuell




Themen in diesem Fachartikel:


Unternehmensinformation / Kurzprofil:
drucken  als PDF  an Freund senden   Geschwindigkeitsmesungen im Kreis Brome  PI Grünstadt - Verstärkte Verkehrskontrollen in Grünstadt
Bereitgestellt von Benutzer: ots
Datum: 27.06.2018 - 14:42 Uhr
Sprache: Deutsch
News-ID 1922490
Anzahl Zeichen: 0

Kontakt-Informationen:
Ansprechpartner: POL-DU
Stadt:

Duisburg



Kategorie:

Polizeimeldungen



Dieser Fachartikel wurde bisher 0 mal aufgerufen.


Der Fachartikel mit dem Titel:
" Dellviertel: Polizisten getreten, bespuckt und Anfall simuliert - Randalierer landet im Gewahrsam"
steht unter der journalistisch-redaktionellen Verantwortung von

Polizei Duisburg (Nachricht senden)

Beachten Sie bitte die weiteren Informationen zum Haftungsauschluß (gemäß TMG - TeleMedianGesetz) und dem Datenschutz (gemäß der DSGVO).

Neudorf-Süd: Tatverdächtiger Schnapsdieb erwischt ...

Ein Ladendetektiv hat am Montagnachmittag (27. Juli, 16:30 Uhr) in einem Supermarkt auf der Kommandantenstraße einen mutmaßlichen Dieb beobachtet. Der 33-Jährige soll drei Flaschen Schnaps in seinen Rucksack gesteckt und das Geschäft verlassen ha ...

Wanheimerort: Abbiegeunfall mit verletztem Kind ...

Am Montagvormittag (27. Juli, gegen 11:10 Uhr) sind auf der Kreuzung Wanheimer- und Fischerstraße zwei Autos zusammengestoßen: Eine 54 Jahre alte Opel-Fahrerin hatte von der Fischer- nach links in die Wanheimerstraße abbiegen wollen und übersah d ...

Alle Meldungen von Polizei Duisburg