. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Kirrweiler - Gefährliche Körperverletzung / Widerstand u.a.

01.07.2018 - 11:34 | 1924783



(ots) -
Am 30.06.2018, gegen 01:30 Uhr, kam es zu tumultartigen Szenen auf
dem Kirrweiler Weinzehnt. Ein 33jähriger aus Neustadt hatte einen
zunächst verbalen Disput mit einem 31jährigen aus Bad Bergzabern. Im
weiteren Verlauf schlug der 31jährige den 33jährigen, worauf dieser
mit einem Schoppenglas auf den 31jährigen einschlug. Dieser wiederum
schlug auf den Neustadter ein, brachte ihn zu Boden und trat mehrmals
auf ihn ein. Er konnte dennoch aufstehen und rannte vor dem Bad
Bergzaberner davon, welcher ihn mit einem Messer in der Hand
verfolgte.

Bei der Festnahme des 31jährigen leistete dieser Widerstand und
versuchte dabei die eingesetzten Polizeibeamten anzugreifen und zu
schlagen. Mit Hilfe von Pfefferspray und einem Diensthund konnte der
Widerstand gebrochen und der 31jährige festgenommen werden. Das
hinderte ihn jedoch nicht daran die Beamten weiterhin verbal zu
bedrohen. Er wurde durch hinzugezogene Unterstützungskräfte zur
Polizeiinspektion Landau in der Pfalz verbracht und weiteren
Maßnahmen zugeführt. Ihm wurde eine Blutprobe entnommen. Einen
Atemalkoholtest absolvierte er nicht.

Der 33jährige aus Neustadt absolvierte einen freiwilligen
Atemalkoholtest, welcher einen Wert von 1,86 Promille erbrachte. Er
wurde zu hiesiger Dienststelle verbracht und eine Blutprobe
entnommen. Bei der Personenüberprüfung wurde festgestellt, dass noch
zwei offene Haftbefehle gegen ihn bestehen. Diese konnte er nicht
begleichen, so dass er im Anschluss an die getroffenen Maßnahmen
einer nahgelegenen Justizvollzugsanstalt zugeführt wurde.




Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Edenkoben
Dirk Wecke, PHK

Telefon: 06323 955 113
www.polizei.rlp.de/pd.landau

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der


Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Landau, übermittelt durch news aktuell
Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

1924783

Kontakt-Informationen:
Firma: Polizeidirektion Landau

Ansprechpartner: POL-PDLD
Stadt: Kirrweiler

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Rheinmünster, Stollhofen - Suchmaßnahmen
Unter Alkoholeinfluss mit Pedelec gestürzt
Ricklingen: Biker bei Kollision schwer verletzt
Leicht Verletzter bei Verkehrsunfall
Ein Blumentopf vollerÜberraschungen

Alle SOS News von Polizeidirektion Landau

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de