. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Erhöhte Wald- und Flächenbrandgefahr auch in Bochum - erste Einsätze am Dienstag

02.07.2018 - 17:52 | 1925976



(ots) -
Ein negativer Nebeneffekt des schönen Sommerwetters ist die
steigende Gefahr von Flächen- und Waldbränden.

Am Dienstag musste die Feuerwehr bereits zu drei kleineren Bränden
ausrücken. In Werne brannte am Nachmittag gegen 15.30 Uhr an der
Heinrich-Gustav-Straße ein Baum, am Hustadtring mussten die
Einsatzkräfte eine Stunde später etwa 10 Quadratmeter Buschwerk neben
der Straße ablöschen.

Da das Wetter auch in den nächsten Tagen trocken und warm bleiben
soll, steigt die Brandgefahr weiter. Daher bitten wir folgende
Hinweise zu beachten:

- Kein offenes Feuer im Wald oder auf Wiesen entzünden.
- In Wäldern nicht rauchen und keine brennenden Gegenstände,
beispielsweise Zigarettenstummel, wegwerfen.
- Einen Grill auf festem, nichtbrennbarem Untergrund kippsicher
und in sicherer Entfernung zu Waldflächen und Buschwerk
aufstellen. Besondere Vorsicht ist bei starkem Wind geboten.
- Nur ausgewiesene Parkplätze benutzen, keine Wiesen oder Felder.
- Kein Glas oder Glasscherben zurücklassen oder wegwerfen.
- Besondere Vorsicht beim Abflammen von Unkraut, insbesondere in
der Nähe von Hecken und Buschwerk. Löschmittel bereithalten.
- Brände oder Rauchentwicklungen sofort über die Notrufnummer 112
melden.




Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Bochum
Pressestelle
E-Mail: feuerwehr-pressestelle(at)bochum.de
Telefon: 0234 9254-978
Verfasser: Simon Heußen
http://notfallinfo-bochum.de

Original-Content von: Feuerwehr Bochum, übermittelt durch news aktuell


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

1925976

Kontakt-Informationen:
Firma: Feuerwehr Bochum

Ansprechpartner: FW-BO
Stadt: Bochum



Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Autofahrer fährt 17-Jährige an und anschließend unentschuldigt davon
101219-1108 Verkehrsunfall mit Personenschaden 90-jähriger Fußgänger erlitt schwere Verletzungen
Verkehrsunfallflucht
Verkehrsunfallflucht nach Beschädigung Ortstafel Brandscheid
Willstätt - Brand einer Teichpumpe

Alle SOS News von Feuerwehr Bochum

Schwerer Verkehrsunfall mit Todesfolge A52 in Höhe Tiefenbroich
Großfeuer in Kollmar Löscht - Restaurant&Café Zum Elbblick Bielenberg
zum Großteil Opfer der Flammen - Dachgeschoss stand im Vollbrand.

Neuer Ausbildungsberuf bei Fraport: Werkfeuerwehrmann bzw. -frau
Feuerwehr Rickling erhält neues Fahrzeug
Bombenfund im Kieswerk in Rheinau Diersheim




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de