. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Alkoholisierter Fahrer verursacht Verkehrsunfall mit zwei schwerverletzten Personen auf der A24 im Bereich Kogel

03.07.2018 - 05:11 | 1926018



(ots) - Am 03.07.2018 kam es gegen 01:50 Uhr auf der
A24 kurz hinter der Auffahrt Zarrentin, in Fahrtrichtung Berlin, zu
einem schweren Verkehrsunfall.

Ein 25-jähriger Mann fuhr aufgrund von Sekundenschlaf auf das
vorausfahrende Fahrzeug auf. Die drei Insassen des vorausfahrenden
Fahrzeugs waren gerade auf dem Rückweg vom Urlaub und wurden durch
die Kollision zum Teil schwerverletzt. Alle drei Insassen wurden zur
Behandlung ihrer davongetragenen Verletzungen durch Rettungswagen ins
Krankenhaus verbracht.

Die Fahrtrichtung Berlin musste bis 03:35 Uhr vollgesperrt werden.
Eine Atemalkoholkontrolle bei dem 25-Jährigen Mann ergab zudem einen
Wert von 0,66 Promille. Ihm wurde der Führerschein vorläufig
entzogen. Nun werden strafrechtliche Ermittlungen gegen den
25-Jährigen Fahrer eingeleitet.

Durch den Unfall entstand ein Sachschaden in Höhe von 31.000 Euro.
Beide Pkw waren nicht mehr fahrbereit und mussten durch
Abschleppdienste geborgen werden.

im Auftrag
Polizeikommissar Biebow
Polizeirevier Boizenburg




Rückfragen zu den Bürozeiten:
Polizeipräsidium Rostock
Pressestelle
Sophie Pawelke, Stefan Baudler
Telefon 1: 038208 888 2040
Telefon 2: 038208 888 2041
Fax: 038208 888 2006
E-Mail: pressestelle-pp.rostock(at)polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de

Rückfragen außerhalb der Bürozeiten und am Wochenende:
Polizeipräsidium Rostock
Einsatzleitstelle/Polizeiführer vom Dienst
Telefon: 038208 888 2110
E-Mail: elst-pp.rostock(at)polmv.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Rostock, übermittelt durch news aktuell


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

1926018

Kontakt-Informationen:
Firma: Polizeipr

Ansprechpartner: POL-HRO
Stadt: Boizenburg

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Unfall mit schwer verletztem Motorradfahrer
Stadt Delmenhorst: Fahrzeugführer unter Drogeneinfluss in Delmenhorst unterwegs
Ausgelaufener Kraftstoff sorgt für erheblichen Rückstau auf der Autobahn in Richtung Frankfurt
Wohnungseinbruch in Bonn-Kessenich - Polizei bittet um Hinweise
(Frankenthal) -Verkehrsunfallflucht-

Alle SOS News von Polizeipr

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de