. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Weitere Meldung für den Landkreis Konstanz und den übrigen Präsidiumsbereich

11.07.2018 - 16:59 | 1932488



(ots) - Mit einer kostenlosen Busreise, Essen und
Getränke, großzügigen Geschenken und möglicherweise noch der
Auszahlung eines Hauptgewinns werden vorwiegend Senioren derzeit auch
im Landkreis Konstanz zur Teilnahme an sogenannten Kaffeefahrten
animiert. Doch mit einem billigen Ausflug haben diese Veranstaltungen
üblicherweise nichts zu tun. Tatsächlich handelt es sich häufig um
Werbeveranstaltungen, bei denen nicht selten minderwertige oder
überteuerte Produkte angeboten werden.

Die Polizei rät:

- Überprüfen sie die Seriosität des Anbieters. Auf der Einladung
sollte zum Beispiel die vollständige Adresse des Veranstalters
stehen, eine Postfachadresse reicht in der Regel nicht, um Ihre
Rechte durchzusetzen;

- Unterschreiben Sie nichts, was Sie nicht ganz genau verstanden
haben;

- Beachten Sie bei Verträgen das Widerrufsrecht;

- Sie sind nicht verpflichtet, etwas zu bestellen oder zu kaufen;

- Leisten Sie keine Anzahlungen, auch wenn diese als
Verwaltungsgebühr deklariert werden;

- Bei Unklarheiten über Veranstalter/Anbieter setzen Sie sich mit
der Polizei oder dem Ordnungsamt in Verbindung.
Verkaufsveranstaltungen dieser Art sind genehmigungspflichtig;

- Fordern Sie versprochene Geschenke ein;

- Notieren Sie sich die Namen von Zeugen und möglichst den
Wortlaut der Warenanbietung;

- Falls Ihnen nach der Veranstaltung die Rückfahrt verweigert
wird, verlangen Sie den Namen des Busunternehmers und des
Busfahrers; falls die Angaben verweigert werden, rufen Sie die
Polizei;

Weitere Informationen finden Sie auf den Seiten der
Verbraucherzentralen oder unter www.polizei-beratung.de

Schmidt






Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Konstanz
Telefon: 07531 995-0
E-Mail: konstanz.pp(at)polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell
Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

1932488

Kontakt-Informationen:
Firma: Polizeipr

Ansprechpartner: POL-KN
Stadt: Konstanz

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Geschwindigkeitskontrollen
Jagdunfall mit getötetem Jäger
Kleintransporter brennt in voller Ausdehnung, Autobahn Richtung Süden komplett gesperrt
Hilfeleistung bis in die Dolomiten nach Italien,
Rettung zweier Bergsteiger von der Einsatztleitstelle Dortmund eingeleitet

Sicherstellung einer Indoor-Plantage

Alle SOS News von Polizeipr

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de