. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Feuerwehreinsatz im Bereich der Aktienstraße - Keine Verletzten

12.07.2018 - 16:30 | 1933247



(ots) -
Am heutigen Morgen wurde die Berufsfeuerwehr Mülheim an der Ruhr,
parallel zu einem bereits laufenden ABC-Einsatz, zu einem weiteren
Einsatz im Bereich der Aktienstraße alarmiert.

Die Leitstelle wurde gegen 07.51 Uhr durch eine Anruferin darüber
in Kenntnis gesetzt, dass in einem Verwaltungsgebäude Brandgeruch
wahrnehmbar sei und Teilbereiche leicht verraucht sind.

Daraufhin wurden unter dem Einsatzstichwort "Bürogebäudebrand" die
beiden Löschzüge der Berufsfeuerwehr aus Broich und Heißen, der
Führungsdienst, zwei Rettungswagen, ein Notarzteinsatzfahrzeug sowie
weitere Sondereinsatzfahrzeuge zur Einsatzstelle entsandt.

Durch die Einsatzkräfte konnte der Ursprung der Verrauchung
schnell ausfindig gemacht werden. Im Kellerbereich brannten aus noch
ungeklärter Ursache Aktenordner, welche durch die Feuerwehr
abgelöscht wurden. Zu einem Personenschaden ist es bei dem Vorfall
zum Glück nicht gekommen.

Um den Keller sowie weitere angrenzende Nutzungseinheiten wieder
rauchfrei zu bekommen, waren bedingt durch die massive
Rauchverschleppung intensive und aufwendige Lüftungsmaßnahmen
notwendig.

Für einen Zeitraum von zwei Stunden war die Aktienstraße in
Fahrtrichtung Essen durch die Polizei gesperrt worden. Der Polizei
wurde nach etwa drei Stunden die Einsatzstelle zur
Brandursachenermittlung übergeben. (DRü)




Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Mülheim an der Ruhr
Telefon: 0208-455 92
E-Mail: feuerwehr-leitstelle(at)muelheim-ruhr.de
http://www.feuerwehr-muelheim.de

Original-Content von: Feuerwehr Mülheim an der Ruhr, übermittelt durch news aktuell


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

1933247

Kontakt-Informationen:
Firma: Feuerwehr M

Ansprechpartner: FW-MH
Stadt: Mülheim an der Ruhr



Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Lörrach: Schadensträchtige Einbrüche im Stadtteil Tüllingen - professionelle Täter am Werk
Obermarxloh: Auto angezündet - Zeugen gesucht
Hochemmerich: Unbekannter versucht Tasche zu rauben
Greven, Verkehrsunfallflucht
Verbotene Feuerwerkskörper aus dem Verkehr gezogen

Alle SOS News von Feuerwehr M

Schwerer Verkehrsunfall mit Todesfolge A52 in Höhe Tiefenbroich
Großfeuer in Kollmar Löscht - Restaurant&Café Zum Elbblick Bielenberg
zum Großteil Opfer der Flammen - Dachgeschoss stand im Vollbrand.

Neuer Ausbildungsberuf bei Fraport: Werkfeuerwehrmann bzw. -frau
Feuerwehr Rickling erhält neues Fahrzeug
Bombenfund im Kieswerk in Rheinau Diersheim




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de