. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Versuchter Einbruch in LSW Kundenzentrum- ein Täter vorläufig festgenommen

15.07.2018 - 03:00 | 1934263



(ots) - Am 14.07.2018 wird der Polizei Gifhorn um 17:30
Uhr ein Einbruchalarm auf dem Gelände des LSW Kundenzentrums, Im
Heidland 1 in Gifhorn gemeldet. Nach derzeitigem Ermittlungsstand
haben drei Täter den Zaun zum Betriebsgelände aufgeschnitten und sich
so Zutritt verschafft. Dort wurden anschließend diverse Kabeltrommeln
mit aufgerollten Kupferkabeln in einem Wert von circa 6000 Euro zum
Abtransport bereit gestellt. Bei Eintreffen der Polizei am Tatort
können die drei Täter zunächst flüchten. Ein 26-jähriger Mann
rumänischer Herkunft mit Kontaktadresse in Wolfsburg kann in der Nähe
des Tatortes durch Polizeikräfte gestellt und festgenommen werden.
Dieser wird nach Beendigung der Maßnahmen aufgrund unzureichender
Haftgründe entlassen. Fahndungsmaßnahmen nach den zwei weiteren
flüchtigen Tätern durch mehrere Streifenwagen der Polizeiinspektion
Gifhorn sowie des Polizeihubschraubers der Bundespolizei verlaufen
negativ. Die Ermittlungen zur Ergreifung der beiden flüchtigen Täter
dauern weiter an.




Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Gifhorn

Telefon: + 49 (0)5371 / 980-0
Fax: + 49 (0)5371 / 980-150
E-Mail: pressestelle(at)pi-gf.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Gifhorn, übermittelt durch news aktuell


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

1934263

Kontakt-Informationen:
Firma: Polizeiinspektion Gifhorn

Ansprechpartner: POL-GF
Stadt: Gifhorn

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Pressemeldung der Polizeiinspektion Salzgitter/Peine/Wolfenbüttel für den Bereich des Polizeikommissariats Salzgitter-Bad vom 08.12.2019
Mannheim: Polizeiliche Bilanz nach Techno-Event
Drogen im Straßenverkehr
Verkehrsunfall mit alkoholisiertem Radfahrer
Randalierende Person im Stadtgebiet Birkenfeld

Alle SOS News von Polizeiinspektion Gifhorn

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de