. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Bagatellunfall mit Folgen

17.07.2018 - 13:00 | 1936200



(ots) - Am Montag gegen 15.30 Uhr erkannte ein 36 Jahre
alter BMW-Fahrer auf der Eilper Straße zu spät, dass vor ihm ein
weiterer BMW angehalten hatte, weil dessen 56-jähriger Fahrer nach
links auf einen Parkplatz einbiegen wollte. Es entstand nur leichter
Sachschaden und bei einer ersten Personalienüberprüfung durch die
hinzugerufenen Polizisten stellten diese fest, dass gegen den
Unfallverursacher ein Haftbefehl wegen fahrlässiger Körperverletzung
im Zusammenhang mit einem Verkehrsunfall vorlag. Zur Abwendung der
Vollstreckung des Haftbefehls konnte der 36-Jährige den
erforderlichen Geldbetrag aufbringen. Allerdings war er nicht im
Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis und ein Drogenvortest verlief
positiv, sodass er zur Blutprobe mit auf die Wache musste. Im
Zusammenhang mit einem fehlenden festen Wohnsitz in der
Bundesrepublik sollte er nun Sicherheitsleistung zahlen, die
finanziellen Mittel des Mannes waren allerdings nach der Begleichung
des Haftbefehls erschöpft. Die Beamten nahmen ihn vorläufig fest und
brachten ihn in das Polizeigewahrsam. Die weitere Sachbearbeitung
erfolgte am Dienstag. Schließlich konnte der Mann den ausstehenden
Geldbetrag aufbringen und in der Mittagszeit das Präsidium verlassen.




Rückfragen bitte an:

Polizei Hagen
Pressestelle
Ulrich Hanki
Telefon: 02331/986 15 11
Fax: 02331/986 15 19
E-Mail: pressestelle.hagen(at)polizei.nrw.de

http://www.polizei.nrw.de/hagen/
https://www.facebook.com/Polizei.NRW.HA
https://twitter.com/polizei_nrw_ha

Original-Content von: Polizei Hagen, übermittelt durch news aktuell


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

1936200

Kontakt-Informationen:
Firma: Polizei Hagen

Ansprechpartner: POL-HA
Stadt: Hagen

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Vermisstensuche nach demenzkranker Rita Ratiu bislang erfolglos
Rieseby/ Kreis RD-Eck: Polizeibeamte nach Widerstand verletzt
Presseaufruf VU-Flucht 17.08.2019
Beelen - Radfahrerin bei Verkehrsunfall tödlich verletzt
Strande/ Kreis RD-Eck: Festnahme nach Einbruch in Keller

Alle SOS News von Polizei Hagen

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de