. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Schuhdiebe lassen Beute zurück

19.07.2018 - 13:00 | 1937799



(ots) - Einer Verkäuferin fielen am Mittwoch gegen 11.10 Uhr
zwei Kundinnen auf, die sich verdächtig durch die Gänge eines
Schuhgeschäfts an der Enneper Straße bewegten. Augenscheinlich
packten sie auch Waren in ihre Tasche und als sie das Geschäft
verlassen wollten, stellte sich die Zeugin ihnen in den Weg. Die
beiden Frauen versuchten sich vorbeizudrängen und als die Angestellte
eine der Verdächtigen am Arm ergriff, riss diese sich los. Letztlich
gelang es der couragierten Mitarbeiterin, die Tasche mit der Beute zu
festzuhalten und die Ladendiebinnen flüchteten ohne Beute. Die
alarmierten Polizeibeamten durchsuchten die Tasche, außer vier paar
Schuhen befanden sich etwas Kleingeld, Wohnungsschlüssel und ein
Arztrezept mitsamt Personalien in einem Seitenfach. Die Schuhe
blieben im Geschäft, die Polizisten stellten Tasche mitsamt den
persönlichen Gegenständen sicher, weitere Ermittlungen dauern an.




Rückfragen bitte an:

Polizei Hagen
Ralf Bode
Telefon: 02331-986 1510
E-Mail: pressestelle.hagen(at)polizei.nrw.de

http://www.polizei.nrw.de/hagen/
https://www.facebook.com/Polizei.NRW.HA
https://twitter.com/polizei_nrw_ha

Original-Content von: Polizei Hagen, übermittelt durch news aktuell


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

1937799

Kontakt-Informationen:
Firma: Polizei Hagen

Ansprechpartner: POL-HA
Stadt: Hagen

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Mann droht mit Axt in Nordhausen
Kontrolle verhindert Schlimmeres in Karben
Wallsbüll/Stadum: Rolls Royce gefährdet den Verkehr - Zeugen gesucht
Stadt Delmenhorst: Einbruch in Schulzentrum in Delmenhorst
Polizei nimmt mutmaßlichen Einbrecher fest

Alle SOS News von Polizei Hagen

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de