. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

(PF/Enzkreis) Pforzheim, Neulingen - SEK-Einsatz bei Durchsuchung mehrerer Wohnobjekte

19.07.2018 - 15:48 | 1938057



(ots) - Gemeinsame Pressemitteilung der
Staatsanwaltschaft Karlsruhe - Zweigstelle Pforzheim - und des
Polizeipräsidiums Karlsruhe

Der Verdacht des Besitzes scharfer Schusswaffen rief am frühen
Donnerstagmorgen Kräfte des Spezialeinsatzkommandos und der Beweis-
und Festnahmeeinheit des Polizeipräsidiums Einsatz auf den Plan. Nach
vorausgegangenen Ermittlungen des Polizeipostens Kieselbronn ergaben
sich Verdachtsmomente, dass drei deutsche Männer im Alter von 26 und
38 Jahren im Besitz von scharfen Schusswaffen sein sollen. Mit
entsprechend im Vorfeld über die Staatsanwaltschaft Pforzheim
beantragten Durchsuchungsbeschlüssen wurden am frühen Morgen
zeitgleich zwei Wohnungen in Pforzheim und eine in Neulingen durch
die angeforderten Spezialkräfte aufgesucht und betreten. Die drei
Tatverdächtigen konnten bei der Aktion angetroffen werden. Die
Maßnahme wurde seitens der Staatsanwaltschaft Pforzheim begleitet und
die gesuchten Waffen in einer der Wohnungen aufgefunden. Dabei
stellte sich allerdings heraus, dass es sich hierbei mit hoher
Wahrscheinlichkeit um täuschend echt aussehende Anscheinswaffen
handelt. Bei der Durchsuchung wurden neben diesen Waffen in einer
Pforzheim Wohnung möglicherweise nach dem Waffengesetz verbotene
Gegenstände und Messer sowie weiter kleinere Hanfpflanzen
sichergestellt. Die diesbezüglichen Ermittlungen dauern noch an.

Dr. Bernhard Ebinger, Staatsanwaltschaft Karlsruhe - Zweigstelle
Pforzheim

Frank Otruba, Pressestelle Polizeipräsidium Karlsruhe




Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721 666-1111
E-Mail: karlsruhe.pp.stab.oe(at)polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

1938057

Kontakt-Informationen:
Firma: Polizeipr

Ansprechpartner: POL-KA
Stadt: Enzkreis, Pforzheim

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Hochwertiges E-Bike gestohlen
Bottrop: 24-Jährige bei Auffahrunfall leicht verletzt
Portmonee geklaut
Zwei Fahrer unter Drogeneinfluss
A448 in Bochum nach Unfall mit sieben Fahrzeugen für dreieinhalb Stunden gesperrt

Alle SOS News von Polizeipr

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de