. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Lagerhallenbrand mit starker Rauchentwicklung

21.07.2018 - 19:28 | 1939211



(ots) - Die Feuerwehr Kaarst wurde um 16:46 Uhr zu einem
Brandereignis auf die Driescher Straße im Stadtteil Büttgen
alarmiert. Ein brennendes Gartenhaus wurde als Einsatzgrund
angegeben. Bereits auf der Anfahrt war eine starke Rauchentwicklung /
Durchzündung sichtbar. Umgehend wurde Vollalarm für die Feuerwehr
Kaarst gegeben. Nach ersten Erkundungen hatte das brennende
Gartenhaus auf eine Lagerhalle (25x10m) mit unbekannter Brandlast
übergegriffen. Im Laufe des Einsatzes griff das Feuer auf ein
angrenzendes Büro- und Geschäftshause (10x10m) über. Glücklicherweise
befanden sich keine Personen im Bereich, so daß umgehend mit den
Löschmaßnahmen begonnen werden konnte. Es befanden sich ein B-Rohr
sowie sieben C-Rohre im Einsatz. Unterstützung erhielten wir Aufgrund
des Personalintensiven Einsatzes durch Überörtliche Kräfte der
Feuerwehren Neuss, Korschenbroich, Meerbusch und Willich. Weiterhin
stellte die Feuerwehr Grevenbroich einen Abrollcontainer Atemschutz
zur Verfügung.

Die Einsatzleitung wurde durch das Drohnen Team der Feuerwehr
Neuss mit Luftbildern unterstützt.

Aufgrund der Rauchentwicklung wurde über die Warn-App NINA die
Bevölkerung gewarnt. Weiterhin wurde die Deutsche Bahn sowir die
Flugsicherung Düsseldorf über die Sichtbehinderung infomiert. Der
Innenstadtbereich wurde für den Verkehr großflächig gesperrt.

Die Löschmaßnahmen dauern an.




Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Kaarst
Pressesprecher
Stefan Breitfeld
Telefon: 02131 / 66 5050
E-Mail: stefan.breitfeld(at)kaarst.de
http://www.feuerwehr-kaarst.de/

Original-Content von: Feuerwehr Kaarst, übermittelt durch news aktuell


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

1939211

Kontakt-Informationen:
Firma: Feuerwehr Kaarst

Ansprechpartner: FW-NE
Stadt: Kaarst



Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Groß-Gerau - Stadtteil Dornheim: Raubüberfall auf Tankstelle
Brand in einem Imbissbetrieb - Erschwerte Brandbekämpfung
PKW-Brand in voller Ausdehnung
Kellerbrand in Bochum Riemke
Verkehrsunfall Lemgoer Straße

Alle SOS News von Feuerwehr Kaarst

Schwerer Verkehrsunfall mit Todesfolge A52 in Höhe Tiefenbroich
Großfeuer in Kollmar Löscht - Restaurant&Café Zum Elbblick Bielenberg
zum Großteil Opfer der Flammen - Dachgeschoss stand im Vollbrand.

Neuer Ausbildungsberuf bei Fraport: Werkfeuerwehrmann bzw. -frau
Feuerwehr Rickling erhält neues Fahrzeug
Bombenfund im Kieswerk in Rheinau Diersheim




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de