. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Falschgeld in Umlauf gebracht

22.07.2018 - 10:14 | 1939429



(ots) - Am Freitagabend zahlte ein 28-jähriger Mann in
einer Rülzheimer Kneipe mehrfach Kleinbeträge mit einem
50-Euro-Schein. Bei einer Überprüfung der Scheine durch den
Betreiber, stellte dieser fest, dass es sich um Falschgeld handelt.
Die Person wurde festgenommen und aufgrund ihres psychischen
Zustandes zunächst im Pfalzklinikum untergebracht. Am Folgetag
meldeten sich ein weiterer Kneipenbetreiber und zwei Privatpersonen,
die dem Beschuldigten ebenfalls am Vorabend Geld gewechselt hatten
und nun im Besitz von falschen 50-Euro-Scheinen waren. Die
Seriennummern aller Geldscheine endeten mit -433902.

Personen, welche am Freitagabend in Rülzheim ebenfalls einen
50-Euro-Schein zum Tausch angeboten bekommen haben, werden gebeten,
sich mit der Polizei Germersheim unter 07274 9580 oder per Email
pigermersheim(at)polizei.rlp.de in Verbindung zu setzen. Das Gleiche
gilt für Personen, welche im Besitz eines 50-Euro-Scheins mit der
Serienendnummer -433902 sind.




Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Germersheim

Telefon: 07274 - 9580

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Landau, übermittelt durch news aktuell


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

1939429

Kontakt-Informationen:
Firma: Polizeidirektion Landau

Ansprechpartner: POL-PDLD
Stadt: Rülzheim

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Meldungen aus dem Landkreis Sigmaringen
Begrüßung der Bäderdienstbeamten in der Polizeiinspektion Anklam
Gescher - Musixboxen gestohlen
Schöppingen - Kasse gestohlen
Ahaus - In Gaststätte eingebrochen

Alle SOS News von Polizeidirektion Landau

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de