. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Kaufungen (Landkreis Kassel): Unbekannter Lkw-Fahrer beschädigt geparkten Golf in Industriegebiet: Polizei sucht Zeugen

26.07.2018 - 17:04 | 1942938



(ots) -
Ein bislang unbekannter Lkw-Fahrer hat am gestrigen Mittwochabend
im Industriegebiet "Papierfabrik" in Kaufungen einen geparkten
silbernen VW Golf erheblich beschädigt. An dem Auto war ein größerer
Schaden von mehreren tausend Euro auf der linken Fahrzeugseite
entstanden. (Beachten Sie dazu bitte auch das beigefügte und unter
https://www.presseportal.de/blaulicht/nr/44143 zum Download
bereitgestellte Foto von dem beschädigten Auto.) Die Ermittler der
Unfallfluchtgruppe der Kasseler Polizei suchen nun nach Zeugen, die
den Unfall möglicherweise beobachtet haben oder Hinweise auf den
Verursacher geben können.

Dass es sich bei dem verursachenden Fahrzeug um einen Lkw oder
dessen Anhänger handelte, davon gehen die den Unfall am gestrigen
Abend in der Industriestraße vor der Nummer 4 in Kaufungen
aufnehmenden Beamten des Polizeireviers Ost aufgrund des
Schadensbildes sicher aus. Ob ein von ihnen in unmittelbarer Nähe mit
Unfallschäden festgestellter Lkw mit Anhänger das verursachende
Fahrzeug gewesen war, ist noch unklar und Gegenstand der weiteren
Ermittlungen. Von dem Lkw-Fahrer, der den Unfall zwischen 16:30 und
23:50 Uhr möglicherweise mit diesem oder aber einem anderen Fahrzeug
verursacht hatte, fehlte bereits jede Spur.

Nun bitten die Ermittler der Unfallfluchtgruppe Zeugen, die
Hinweise auf den Verursacher geben können, sich unter Tel. 0561 -
9100 bei der Kasseler Polizei zu melden.

Matthias Mänz Pressesprecher Tel. 0561 - 910 1021




Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Nordhessen
Grüner Weg 33
34117 Kassel
Pressestelle

Telefon: 0561/910 10 20 bis 23
Fax: 0561/910 10 25
E-Mail: poea.ppnh(at)polizei.hessen.de

Außerhalb der Regelarbeitszeit
Polizeiführer vom Dienst (PvD)


Telefon: 0561-910-0
E-Mail: ppnh(at)polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel, übermittelt durch news aktuell
Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

1942938

Kontakt-Informationen:
Firma: Polizeipr

Ansprechpartner: POL-KS
Stadt: Kassel

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Landau - Unter Medikamenteneinfluss mit dem Auto unterwegs
Lingen - Eigentümer von Einkaufswagen gesucht
Folgeunfall nach einem Wildunfall auf der B104 - zwei Personen leichtverletzt
Neudorf-Süd: Tatverdächtiger Schnapsdieb erwischt
Pressemitteilung der Polizeidirektion Limburg-Weilburg

Alle SOS News von Polizeipr

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de