. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Feuerwehr Hamburg männliche Person nach Sprung in die Alster

28.07.2018 - 10:17 | 1943871



(ots) - 28.07.2018, 00:47 Uhr, NOTFHNA Fährdamm

Der Rettungsleitstelle der Feuerwehr Hamburg wurde ein Badeunfall
an der o.g. Einsatzstelle gemeldet. Eine männliche Person war von
einer Terrasse eines Lokals mit einem Kopfsprung in die Außenalster
gesprungen. Da das Gewässer in diesem Bereich noch sehr flach ist,
verletzte sich die Person und blieb bewegungsunfähig im Wasser
liegen. Nachdem die Person von anderen Gästen aus dem Wasser gerettet
wurde, ist diese den eintreffenden Feuerwehrkräften übergeben worden.
Notarztbegleitet wurde der Patient mit Verdacht auf einen akuten
Querschnitt unterhalb des Bauches in ein Krankenhaus befördert.
Eingesetzt waren 10 Einsatzkräfte der Feuer- und Rettungswache
Rotherbaum mit Hilfeleistungslöschfahrzeug, Rettungswagen und
Notarzteinsatzfahrzeug. Dieser Unfall zeigt wieder einmal deutlich,
wie gefährlich Sprünge in unbekannte Gewässer sind. Neben der hohen
Verletzungsgefahr kommt auch noch die starke Kreislaufbelastung die
schon häufig zu lebensbedrohlichen Kreislaufzuständen geführt hat.




Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Hamburg
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Werner Nölken
Telefon: 040/42851-4021
E-Mail: presse(at)feuerwehr.hamburg.de
http://www.feuerwehr.hamburg.de

Original-Content von: Feuerwehr Hamburg, übermittelt durch news aktuell


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

1943871

Kontakt-Informationen:
Firma: Feuerwehr Hamburg

Ansprechpartner: FW-HH
Stadt: Hamburg



Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Alkoholisierter Klever greift Polizisten an / eine Nacht im Gewahrsam und ein Strafverfahren sind die Folgen
Einbrecher ergreift die Flucht
Mofafahrer erlitt schwere Unfallverletzungen
Razzia in Echternacherbrück
Kehl - Radfahrer verursacht Unfall und flüchtet

Alle SOS News von Feuerwehr Hamburg

Schwerer Verkehrsunfall mit Todesfolge A52 in Höhe Tiefenbroich
Großfeuer in Kollmar Löscht - Restaurant&Café Zum Elbblick Bielenberg
zum Großteil Opfer der Flammen - Dachgeschoss stand im Vollbrand.

Neuer Ausbildungsberuf bei Fraport: Werkfeuerwehrmann bzw. -frau
Feuerwehr Rickling erhält neues Fahrzeug
Bombenfund im Kieswerk in Rheinau Diersheim




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de