. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Wetter - Baum droht umzustürzen, Gasgeruch und Person hinter verschlossener Tür

29.07.2018 - 00:36 | 1944011



(ots) -
Der Einsatzführungsdienst der Feuerwehr Wetter (Ruhr) wurde am
Freitag, 27.07.18 um 18:09 Uhr zu einem Grundstück an der
Schmiedestraße alarmiert. Dort drohte ein Baum auf die Straße zu
fallen. Aufgrund der vorgefundenen Situation entschied der
Einsatzführungsdienst, dass der Baum mittels Seilwinde in den Wald
gezogen werden sollte. Daraufhin wurde um 18:47 Uhr der Löschzug
Alt-Wetter alarmiert. Durch die Einsatzkräfte wurde das Stahlseil
durch den Wald gezogen und anschließend am Baum befestigt. Durch zwei
ausgebildete Motorsägenführer wurden Entlastungsschnitte am Baum
durchgeführt und anschließend wurde dieser mittels der Winde in den
Wald gezogen. Ein weiterer Baum auf dem Grundstück stürzte ebenfalls
um und beschädigte dabei leicht das Wohnhaus. Nach guten zwei Stunden
konnte der Einsatz am Gerätehaus beendet werden. Für die Dauer von 20
Minuten war die Schmiedestraße komplett für den Verkehr gesperrt.

Der Löschzug Alt-Wetter und die Löschgruppe Grundschöttel wurden
am Samstag, 28.07.2018 um 21:37 Uhr zu einem Gasgeruch im
Leo-Tilgner-Weg in Alt-Wetter alarmiert. Bei Eintreffen der ersten
Kräfte an der Einsatzstelle war das Einfamilienhaus schon geräumt,
sodass direkt der Angriffstrupp unter Atemschutz mit einem Messgerät
zur Ursachenforschung vorgehen konnte. Aber weder an der Gastherme
noch am Gasanschluss direkt konnten erhöhte Werte festgestellt
werden. Der Gas-Haupthahn wurde durch den Trupp abgeriegelt. Der
Notdienst vom ebenfalls angeforderten Versorgungsunternehmen, AVU,
führte ebenfalls intensive Messungen durch und stellte fest, dass der
Gaszähler nicht komplett dicht war. Durch den Notdienst wurden
umgehend weitere Maßnahmen am Gasanschluss durchgeführt. Für die
Feuerwehr waren allerdings keine weiteren Maßnahmen erforderlich,
sodass der Einsatz nach einer guten Stunde beendet werden konnte. Die


örtliche Polizei und der Rettungswagen waren ebenfalls an der
Einsatzstelle.

Noch auf der Anfahrt zum Leo-Tilgner-Weg wurde der Kreisleitstelle
in Schwelm eine Person hinter verschlossener Wohnungstür in der
Königstraße gemeldet. Hier entschied der Einsatzleiter dann, das
diesen Einsatz das Tanklöschfahrzeug und die Drehleiter der
Löschgruppe Grundschöttel abarbeiten sollten. Durch die Einsatzkräfte
wurde die Wohnungstür gewaltfrei geöffnet und die Person anschließend
dem Rettungsdienst übergeben. Weitere Maßnahmen waren nicht
erforderlich, sodass auch diese Einsatzkräfte wieder in den
Leo-Tilgner-Weg abrücken konnten.

Das beigefügte Bildmaterial darf unter der Nennung "Feuerwehr
Wetter (Ruhr)" gerne kostenlos verwendet werden.




Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Wetter (Ruhr)
Patric Poblotzki
Telefon: 0173/5131
E-Mail: webmaster(at)feuerwehrwetter.de
www.feuerwehrwetter.de

Original-Content von: Feuerwehr Wetter (Ruhr), übermittelt durch news aktuell
Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

1944011

Kontakt-Informationen:
Firma: Feuerwehr Wetter (Ruhr)

Ansprechpartner: FW-EN
Stadt: Wetter (Ruhr)



Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Versuchter Einbruch in Mehrfamilienhaus
Technische Hilfe: Ölschaden
Verkehrsunfall mit vier verletzten Personen
Ober-Mossau, L3260: Motorradfahrer schwer verletzt.
Verkehrsunfallflucht in Wittlich

Alle SOS News von Feuerwehr Wetter (Ruhr)

Schwerer Verkehrsunfall mit Todesfolge A52 in Höhe Tiefenbroich
Großfeuer in Kollmar Löscht - Restaurant&Café Zum Elbblick Bielenberg
zum Großteil Opfer der Flammen - Dachgeschoss stand im Vollbrand.

Neuer Ausbildungsberuf bei Fraport: Werkfeuerwehrmann bzw. -frau
Feuerwehr Rickling erhält neues Fahrzeug
Bombenfund im Kieswerk in Rheinau Diersheim




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de