ProSOS

ProSOS - Portal fuer Sicherheit, Rettung und Schutz

 

Untersuchungshaft angeordnet - Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Erfurt und der Landespolizeiinspektion Erfurt

ID: 1945289

(ots) - Am heutigen Tag ordnete der zuständige Haftrichter
am Amtsgericht Erfurt Untersuchungshaft gegen den wegen versuchten
Mordes und Freiheitsberaubung dringend tatverdächtigen 41-jährigen
Mann aus Litauen an.

Der Mann, nach dem seit dem 26. Juli 2018 gefahndet wurde, konnte
nach einem Hinweis aus der Bevölkerung am Sonntag, 29.07.2018, gegen
16:55 Uhr, im Erfurter Stadtgebiet festgenommen werden. Bei der
Festnahme des Tatverdächtigen gab ein Polizeibeamter zur Verhinderung
der weiteren Flucht drei Warnschüsse ab. Eine Fremdgefährdung war zu
jeder Zeit ausgeschlossen, verletzt wurde niemand.

Die Staatsanwaltschaft Erfurt beantragte umgehend die Anordnung
der Untersuchungshaft. Am heutigen Tag gab der zuständige Haftrichter
diesem Antrag statt. Der Tatverdächtige, der keine Angaben zu Sache
machte, wurde in eine Justizvollzugsanstalt gebracht.




Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Erfurt
Pressestelle
Telefon: 0361 7443 1504
E-Mail: pressestelle.lpi.erfurt(at)polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Erfurt, übermittelt durch news aktuell




Themen in diesem Fachartikel:


Unternehmensinformation / Kurzprofil:
drucken  als PDF  an Freund senden   Dogern. Umleitungsschilder gestohlen - Polizei sucht Zeugen  Waldshut-Tiengen/ Waldshut. Unfall im Kreisverkehr
Bereitgestellt von Benutzer: ots
Datum: 30.07.2018 - 15:21 Uhr
Sprache: Deutsch
News-ID 1945289
Anzahl Zeichen: 0

Kontakt-Informationen:
Ansprechpartner: LPI-EF
Stadt:

Erfurt



Kategorie:

Polizeimeldungen



Dieser Fachartikel wurde bisher 0 mal aufgerufen.


Der Fachartikel mit dem Titel:
" Untersuchungshaft angeordnet - Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Erfurt und der Landespolizeiinspektion Erfurt"
steht unter der journalistisch-redaktionellen Verantwortung von

Landespolizeiinspektion Erfurt (Nachricht senden)

Beachten Sie bitte die weiteren Informationen zum Haftungsauschluß (gemäß TMG - TeleMedianGesetz) und dem Datenschutz (gemäß der DSGVO).

Auto macht sich selbstständig ...

In Melchendorf parkte am Montagnachmittag ein 43-jähriger Mann seinen Citroen. Als er das Auto verließ, machte es sich plötzlich selbstständig. Der Wagen rollte rückwärts über die Straße und stieß auf der anderen Fahrbahnseite gegen ein Moto ...

Anhänger gestohlen ...

Unbekannte stahlen in der Nacht zu Montag in Weißensee, in der Bahnhofstraße, einen Pkw-Anhänger im Wert von 1.200 Euro. Zwischen 00:00 Uhr und 08:00 Uhr durchtrennten sie dafür unbemerkt ein Kettenschloss am Anhänger der Marke Böckmann. (JN) ...

Containerbrand ...

In der vergangenen Nacht wurden Polizei und Feuerwehr, kurz vor Mitternacht, in die Carl-Zeiss-Straße gerufen. Eine unbekannte Person hatte einen Rollcontainer in Brand gesetzt. Dieser wurde durch die Flammen vollständig zerstört. Der Schaden bel ...

Alle Meldungen von Landespolizeiinspektion Erfurt