. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Pressemeldung der Polizeiinspektion Andernach für das Wochenende vom 03.08.2018 - 05.08.2018, 13 Uhr

05.08.2018 - 13:26 | 1949242



(ots) - Samstag, 04.08.18

Andernach - Verkehrsunfall mit Flucht unter Alkoholeinfluss

Am frühen Samstagmorgen wird eine Fahrzeugführerin dabei
beobachtet, wie sie, mangels Fähigkeit den Rückwärtsgang einzulegen,
beim Ausparken den vor ihr geparkten Pkw touchiert und anschließend
ihr Fahrzeug fußläufig in Richtung Marktplatz verlässt, ohne ihren
Pflichten als Unfallbeteiligte nachzukommen. Aufgrund von
Zeugenbeschreibungen kann die 35-jährige Fahrerin wenig später
hochachtungsvoll in einer Andernacher Kneipe angetroffen werden. Ein
freiwilliger Atemalkoholtest ergab einen Wert von 2,31 Promille. Es
wurde eine Blutprobe entnommen und der Führerschein beschlagnahmt.

Andernach, Karlstraße - Kraftfahrzeugdiebstahl

Am Samstagmorgen, zwischen 01:30 Uhr und 09:15 Uhr wurde in
Andernach in der Karlstraße ein ordnungsgemäß verschlossener,
silberfarbener Pkw VW Beetle Cabrio mit den amtlichen Kennzeichen
MYK-F 312, von bisher unbekannten Täter/n komplett entwendet.
Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Andernach unter Tel.:
02632/921-0 oder per Mail an piandernach(at)polizei.rlp.de.

Andernach - Fahren ohne Fahrerlaubnis

Während der Streifenfahrt fiel den Beamten ein Pkw auf, der nach
Erblicken des Funkstreifenwagens abrupt auf einen Parkplatz abbog.
Der Fahrzeugführer stieg aus und rannte sofort davon. Bei seiner
Flucht kletterte er über mehrere Zäune und versteckte sich
anschließend in einem Gebüsch, wo er von den eingesetzten Beamten
aufgefunden und kontrolliert werden konnte. Es stellte sich heraus,
dass der Fahrer nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis war.
Gegen den 49-jährigen Andernacher wird eine Strafanzeige wegen des
Führens eines Kraftfahrzeuges ohne Fahrerlaubnis gefertigt.

Andernach, Karolingerstraße - Sachbeschädigung an Kraftfahrzeug



In der Nacht von Samstag auf Sonntag, zwischen 21 Uhr und 01 Uhr
wurde ein, in der Karolingerstraße geparkter, grauer Pkw Ford von
bisher unbekannten Täter/n rundherum mittels eines spitzen
Gegenstandes zerkratzt. Der Sachschaden wird auf über 1000 Euro
geschätzt. Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei in Andernach
unter Tel.: 02632/921-0 oder per Mail an piandernach(at)polizei.rlp.de
in Verbindung zu setzen.

An diesem Wochenende fand in Andernach zum 51. Mal das "Fest der
1000 Lichter", mit einem Abschlussfeuerwerk am Samstagabend, statt.
Die Veranstaltung war gut besucht und verlief friedlich. Bei bestem
Wetter wurde bei guter Stimmung ausgelassen gefeiert.

Im Berichtszeitraum kam es im Dienstgebiet der Polizeiinspektion
Andernach, vermutlich auch den überhöhten Temperaturen und damit
verbundener Unkonzentriertheit geschuldet, zu insgesamt 11
Verkehrsunfällen, bei denen glücklicherweise niemand ernsthaft
verletzt wurde.




Rückfragen von Presseorganen bitte an:

Polizeiinspektion Andernach

Telefon: 02632-921-0
PI Andernach: http://s.rlp.de/Ihy
E-Mail: PIAndernach(at)polizei.rlp.de

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei."

Original-Content von: Polizeidirektion Koblenz, übermittelt durch news aktuell
Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

1949242

Kontakt-Informationen:
Firma: Polizeidirektion Koblenz

Ansprechpartner: POL-PDKO
Stadt: Andernach

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Pkw Aufbruch im Industriepark Föhren
Brandstiftung an einem Mercedes Sprinter auf einem Park& Ride Parkplatz
Fußgänger angefahren und schwer verletzt
Ahrbergen - Diebeszug durch Scheune eines Gehöfts
Sarstedt - versuchter Fahrraddiebstahl durch Ummontieren von Reifen

Alle SOS News von Polizeidirektion Koblenz

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de