. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Zwei Einsätze gleichzeitig: Ausgelöster Heimrauchmelder im Rostesiepen und Brandmeldealarm in der Mühlenstraße

07.08.2018 - 12:32 | 1950673



(ots) - Die Freiw. Feuerwehr Herdecke war am Morgen
parallel im Einsatz. Ein ausgelöster Heimrauchmelder wurde um 9:20
Uhr aus der Straße Rostesiepen gemeldet. Auf der Anfahrt wurde um
9:25 Uhr parallel ein Brandmeldealarm aus einer Verkaufsstätte an
Mühlenstraße gemeldet.

Ein piepender Rauchmelder wurde in einem Gebäude in der Straße
Rostesiepen vorgefunden. Die Feuerwehr wurde vorbildlich von einer
Nachbarin alarmiert und eingewiesen. Die betreffende Wohnung befand
sich im 1. Obergeschoss eines Mehrfamilienhauses. Über die Drehleiter
wurde die Wohnung von außen erkundet. Ein Trupp unter Atemschutz
stand im Treppenraum vor der Wohnungstür bereit. Da keine
Schadensmerkmale (Rauch, Brandgeruch etc.) vorgefunden wurden, warte
man auf den bekannten Mieter. Dieser wurde telefonisch
benachrichtigt. Nach Eintreffen schloss dieser die Wohnungstür
schadenfrei auf. Es wurde festgestellt, dass ein Rauchmelder im
Schlafzimmer versehentlich ausgelöst hatte. Der Einsatz wurde
abgebrochen. Die Feuerwehr gibt die Empfehlung Qualitätsrauchmelder
zu erwerben und zu verbauen. Weitere Infos hier auf der Homepage der
Feuerwehr. Die Feuerwehr war 45 Minuten im Einsatz.

Ein weiteres Einsatzfahrzeug rückte dann parallel in die
Mühlenstraße aus. Hier wurde festgestellt, dass wieder ein LKW in der
Warenannahme den blinden Alarm der Brandmeldeanlage ausgelöst hatte.
Der Einsatz wurde abgebrochen.




Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Herdecke
Pressestelle
Christian Arndt
Telefon: +49 (0)163 86 11 240
E-Mail: christian.arndt(at)feuerwehr-herdecke.de
www.feuerwehr-herdecke.de

Original-Content von: Feuerwehr Herdecke, übermittelt durch news aktuell


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

1950673

Kontakt-Informationen:
Firma: Feuerwehr Herdecke

Ansprechpartner: FW-EN
Stadt: Herdecke



Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Radfahrer kollidiert mit Pkw
Minderjährige nach "Schwarzfahrt" von Bundespolizei in Gewahrsam genommen
Unbekannte stehlen acht Kompletträder im Wert von 12.000 Euro: Zeugen gesucht
Ibbenbüren, Münsterstraße Verkehrsunfall
Pressemitteilung der Polizei für Wiesbaden und den Rheingau-Taunus-Kreis

Alle SOS News von Feuerwehr Herdecke

Schwerer Verkehrsunfall mit Todesfolge A52 in Höhe Tiefenbroich
Großfeuer in Kollmar Löscht - Restaurant&Café Zum Elbblick Bielenberg
zum Großteil Opfer der Flammen - Dachgeschoss stand im Vollbrand.

Neuer Ausbildungsberuf bei Fraport: Werkfeuerwehrmann bzw. -frau
Feuerwehr Rickling erhält neues Fahrzeug
Bombenfund im Kieswerk in Rheinau Diersheim




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de