. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

07.08.2018 - Feuer auf Betriebsgelände im Hafen

Feuerwehr löscht mit Sonderlöschmittel Kohlendioxid

07.08.2018 - 12:31 | 1950676



(ots) -
Gegen 06:18 Uhr wurden ein Feuer auf dem Betriebsgelände einer
Recyclingfirma an der Franziusstraße gemeldet. Den zwei Löschzügen
der Feuerwachen 1 (Mitte) und 2 (Eving) wurde recht schnell deutlich,
dass es in einem 10-kV-Traffohäuschen brannte.Schon auf der Anfahrt
war die Rauchentwicklung über der Franziusstraße, die für den Verkehr
für zwei Stunden gesperrt werden musste, zu sehen. Mit dem
vorgenommenen Strahlrohr achtete die Feuerwehr darauf, dass keine
Flammen auf ein benachbartes Verwaltungsgebäude übergreifen konnten.
Der betroffene Stromtraffo konnte erst gelöscht werden, nachdem der
Städtische Energieversorger die Zuleitung zum Brandobjekt von der
Straße her stromlos geschaltet und geerdet hatte. Danach wurden von
der Feuerwehr gefahrlos ca. 150 KG (ca. 75000 Liter) Kohlendioxid als
Löschmittel in den Traffo eingeführt um das Feuer zu ersticken.
Hierbei entstehen keine Rückstände, die noch brauchbare Technik
zerstören. Für eine solche Löschmaßnahme wird bei der Feuerwehr der
Abrollbehälter Pulver/Kohlendioxid auf der Feuerwache 5 (Marten)
vorgehalten. Neben dem zur Zeit nicht zu beziffernden Materialschaden
am Traffo, stand für die gesamte administrative Sachbearbeitung der
Firma kein Strom zur Verfügung. Insgesamt waren 53 Einsatzkräfte von
Feuerwehr und Rettungsdienst an der Einsatzstelle.




Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Dortmund
Pressestelle
Andreas Pisarski
Telefon: (0231) 845 - 5000
E-Mail: 37pressestelle(at)stadtdo.de
www.feuerwehr.dortmund.de

Original-Content von: Feuerwehr Dortmund, übermittelt durch news aktuell


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

1950676

Kontakt-Informationen:
Firma: Feuerwehr Dortmund

Ansprechpartner: FW-DO
Stadt: Dortmund



Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Medieninformation der Polizeiinspektion Cuxhaven vom 25. Januar 2020 Fahren ohne Fahrerlaubnis in Langen Verkehrsunfall in Cadenberge
Pressemeldung der PI Diepholz vom 25.01.2020
Nachtrag zum Pressericht PK Bad Haerzburg vom 25.01.2020
PKW beschädigt - Zeugen gesucht / Nachtrag
Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Heilbronn und des Polizeipräsidiums Heilbronn vom 25.01.2020

Alle SOS News von Feuerwehr Dortmund

Schwerer Verkehrsunfall mit Todesfolge A52 in Höhe Tiefenbroich
Großfeuer in Kollmar Löscht - Restaurant&Café Zum Elbblick Bielenberg
zum Großteil Opfer der Flammen - Dachgeschoss stand im Vollbrand.

Neuer Ausbildungsberuf bei Fraport: Werkfeuerwehrmann bzw. -frau
Feuerwehr Rickling erhält neues Fahrzeug
Bombenfund im Kieswerk in Rheinau Diersheim




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de