. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Erneuter Sturmeinsatz - Feuerwehr Gangelt weiter gefragt

10.08.2018 - 12:54 | 1953028



(ots) -
Die Feuerwehr Gangelt wurde heute Vormittag um 10:42 Uhr zu einem
weiteren Sturmeinsatz alarmiert. Diesmal drohte ein großer Ast aus
einem Baum auf die Fahrbahn zu stürzen.

Die Trockenheit der vergangenen Monate hat den Bäumen in unserer
Region schwer zugesetzt. Verbunden mit den starken Böen der
vergangenen Nacht brach ein abgestorbener Ast eines rund 20 Meter
hohen Baumes ab und drohte auf die Fahrbahn der Straße am Damm in
Gangelt-Brüxgen zu stürzen. Die Einsatzkräfte der Feuerwehr sicherten
zunächst weiträumig die Einsatzstelle. Anschließend wurde der Baum
mit Hilfe der Drehleiterbesatzung entastet. Insgesamt waren rund 15
Einsatzkräfte der Einheiten Breberen, der Bauhofstaffel sowie der
Drehleiterbesatzung unter der Leitung von Hauptbrandmeister Daniel
Rulands im Einsatz.




Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Freiwillige Feuerwehr Gangelt
Pressestelle
BOI Oliver Thelen
Telefon: +49 151-25124098
E-Mail: oliver.thelen(at)feuerwehr-gangelt.de
Internet: www.feuerwehr-gangelt.de
Twitter: https://twitter.com/FWGangelt
Facebook: https://www.facebook.com/feuerwehrgangelt

Original-Content von: Freiwillige Feuerwehr Gangelt, übermittelt durch news aktuell


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

1953028

Kontakt-Informationen:
Firma: Freiwillige Feuerwehr Gangelt

Ansprechpartner: FW Gangelt
Stadt: Gangelt / Brüxgen



Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Ostalbkreis: Flucht vor Polizei schnell beendet, Unter Drogeneinfluss mit gestohlenem Roller ertappt, Verkehrsunfälle und anderes
Landkreis Schwäbisch Hall: Unfallflucht - Verkehrsunfälle
Geldern - Einbruch in eine Schule / Die Polizei sucht Zeugen
Haltern am See: Hoher Sachschaden bei Unfall auf Flaesheimer Straße
Werlte - Radbolzen gelöst

Alle SOS News von Freiwillige Feuerwehr Gangelt

Schwerer Verkehrsunfall mit Todesfolge A52 in Höhe Tiefenbroich
Großfeuer in Kollmar Löscht - Restaurant&Café Zum Elbblick Bielenberg
zum Großteil Opfer der Flammen - Dachgeschoss stand im Vollbrand.

Neuer Ausbildungsberuf bei Fraport: Werkfeuerwehrmann bzw. -frau
Feuerwehr Rickling erhält neues Fahrzeug
Bombenfund im Kieswerk in Rheinau Diersheim




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de