. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Pfalzfeld: Planenschlitzer auf Autohof - Geschädigter wird von Tätern attackiert

14.08.2018 - 14:24 | 1955577



(ots) - Am frühen Dienstagmorgen, 14.08.18, wurde auf
dem Esso Autohof in Pfalzfeld ein Lkw mit Sattel-Auflieger von
unbekannten Tätern angegangen. Der polnische Lkw war am Montagabend
auf dem Rastplatz abgestellt worden; um seine Ruhezeiten einzuhalten
hatte sich der Fahrzeugführer zum Schlafen ins Führerhaus gelegt.
Gegen 02.00 Uhr bemerkte er, dass der Auflieger seines Lkw wackelte.
Nach dem Aussteigen konnte er feststellen, dass die Ladeklappe des
Aufliegers offen stand. Zwei unbekannte Täter waren gerade dabei,
Ladung aus dem Auflieger auszuladen. Der Geschädigte lief einem der
Täter hinterher, packte ihn und zog ihn zu Boden, um ihn an der
Flucht zu hindern. Der zweite Täter kam daraufhin seinem Komplizen
zur Hilfe und trat dem Geschädigten mit dem Schuh ins Gesicht. Dieser
erlitt hierbei eine Prellung und Hautabschürfungen. Beide Täter
konnten unerkannt entkommen. Eine sofort eingeleitete Fahndung
brachte zunächst keine Ergebnisse. Bei der polizeilichen Spurensuche
wurde festgestellt, dass die Täter zunächst die Plane des Aufliegers
an mehreren Stellen aufgeschlitzt hatten, um das Transportgut in
Augenschein zu nehmen. Der endgültige Sachschaden kann noch nicht
beziffert werden




Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Boppard
Telefon: 06742 - 8090
EPHK Thomas Klotz
piboppard(at)polizei.rlp.de
Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Koblenz, übermittelt durch news aktuell


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

1955577

Kontakt-Informationen:
Firma: Polizeidirektion Koblenz

Ansprechpartner: POL-PDKO
Stadt: Pfalzfeld

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Landau - Unter Medikamenteneinfluss mit dem Auto unterwegs
Lingen - Eigentümer von Einkaufswagen gesucht
Folgeunfall nach einem Wildunfall auf der B104 - zwei Personen leichtverletzt
Neudorf-Süd: Tatverdächtiger Schnapsdieb erwischt
Pressemitteilung der Polizeidirektion Limburg-Weilburg

Alle SOS News von Polizeidirektion Koblenz

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de