ProSOS

ProSOS - Portal fuer Sicherheit, Rettung und Schutz

 

Hochfeld: Junger Mann und Seniorin beraubt - Zeugen gesucht

ID: 1959576

(ots) - Am Samstag (18. August) gegen 18:15 Uhr haben
Unbekannte einem 18-Jährigen an einer Bushaltestelle im Bereich der
Düsseldorfer Straße in Höhe einer dortigen Star Tankstelle sein
Mobiltelefon geraubt. Einer der beiden Täter bedrohte den
Geschädigten bei der Tatausführung mit einem Schraubendreher und
forderte zunächst Bargeld. Da er keins dabei hatte, forderten die
Täter die Herausgabe seines Mobiltelefons. Aus Angst um sich und
seine weibliche Begleitung kam der Geschädigte den Forderungen nach.
Einer der Täter ist circa 19-20 Jahre alt, ca. 1,80 Meter groß und
sehr dünn. Er hat kurze, dunkle Haare und war zum Tatzeitpunkt mit
einer schwarzen Jogginghose, einem Baseballcap der Marke Nike und mit
dreckigen Schuhen, ebenfalls mit einem Nike-Schriftzug gekleidet. Der
Zweite ist circa 17-18 Jahre alt, verfügt ebenfalls über eine dünne
Statur, hat schwarze Haare und war mit einem schwarzen Pullover
bekleidet.

Am Sonntag (19. August) beraubte ein Unbekannter um 15:35 Uhr eine
86-jährige Frau, als diese einen Fußgängerüberweg im Bereich einer
Gleisanlage auf der Heerstraße überquerte. Der Mann entriss ihr eine
Umhängetasche, so dass sie stürzte und sich verletzte. Der Täter ist
circa 1,75m groß, schlank und trug eine lange, graue Hose sowie ein
graues T-Shirt.

Das Kriminalkommissariat 13 bittet in beiden Fällen um Hinweise.
Zeugen, die genauere Angaben zu den Tätern machen können, melden sich
bitte telefonisch unter der 0203-280-0.




Rückfragen bitte an:

Polizei Duisburg
- Pressestelle -
Polizeipräsidium Duisburg
Telefon: 0203/2801046
Fax: 0203/2801049

Original-Content von: Polizei Duisburg, übermittelt durch news aktuell




Themen in diesem Fachartikel:


Unternehmensinformation / Kurzprofil:
Bereitgestellt von Benutzer: ots
Datum: 20.08.2018 - 15:04 Uhr
Sprache: Deutsch
News-ID 1959576
Anzahl Zeichen: 0

Kontakt-Informationen:
Ansprechpartner: POL-DU
Stadt:

Duisburg



Kategorie:

Polizeimeldungen



Dieser Fachartikel wurde bisher 0 mal aufgerufen.


Der Fachartikel mit dem Titel:
" Hochfeld: Junger Mann und Seniorin beraubt - Zeugen gesucht"
steht unter der journalistisch-redaktionellen Verantwortung von

Polizei Duisburg (Nachricht senden)

Beachten Sie bitte die weiteren Informationen zum Haftungsauschluß (gemäß TMG - TeleMedianGesetz) und dem Datenschutz (gemäß der DSGVO).

Neudorf-Süd: Tatverdächtiger Schnapsdieb erwischt ...

Ein Ladendetektiv hat am Montagnachmittag (27. Juli, 16:30 Uhr) in einem Supermarkt auf der Kommandantenstraße einen mutmaßlichen Dieb beobachtet. Der 33-Jährige soll drei Flaschen Schnaps in seinen Rucksack gesteckt und das Geschäft verlassen ha ...

Wanheimerort: Abbiegeunfall mit verletztem Kind ...

Am Montagvormittag (27. Juli, gegen 11:10 Uhr) sind auf der Kreuzung Wanheimer- und Fischerstraße zwei Autos zusammengestoßen: Eine 54 Jahre alte Opel-Fahrerin hatte von der Fischer- nach links in die Wanheimerstraße abbiegen wollen und übersah d ...

Alle Meldungen von Polizei Duisburg