ProSOS

ProSOS - Portal fuer Sicherheit, Rettung und Schutz

 

Vierlinden: Widerstand zwecklos - Randalierer wird festgenommen

ID: 1961713

(ots) - Am Mittwoch (22. August) bekam eine
Streifenwagenbesatzung um 12:30 Uhr den Hinweis auf einen männlichen
Randalierer, der im Allwetterbad Walsum andere Badegäste angepöbelt
hat. Als die Beamten eintrafen, stand der Tatverdächtige bereits
unter der Dusche und weigerte sich, obwohl ihm der Bademeister ein
Hausverbot aussprach, das Schwimmbad zu verlassen. Widerwillig
begleitete der 23-Jährige die Streifenwagenbesatzung nach draußen.
Eine Überprüfung seiner Personalien ergab, dass er aktuell keinen
festen Wohnsitz besitzt. Da er mit der Maßnahme nicht einverstanden
war, erhielt er zur Durchsetzung des Hausverbotes einen Platzverweis.
Als er auch dieser Aufforderung nicht Folge leistete und sich durch
körperliche Gewalt widersetzte, nahmen die Beamten ihn, unter
Hinzuziehung einer weiteren Streifenwagenbesatzung fest und
transportierten ihn zum zentralen Polizeigewahrsam. Hierbei schlug er
auf die beteiligten Beamten ein und versuchte sich erfolglos der
Festnahme durch Kopfstöße und Tritte zu entziehen. Die Beamten
stellten den Personalausweis des Delinquenten aufgrund von
Fälschungsmerkmalen sicher und führten eine erkennungsdienstliche
Behandlung durch. Da der Randalierer nun begann Selbstgespräche zu
führen, wurde er durch einen verständigten Arzt vorübergehend in die
Psychiatrie eines örtlichen Krankenhauses eingewiesen. Bei dem
Einsatz wurden der Tatverdächtige, sowie zwei Beamtinnen und ein
Beamter leicht verletzt. Die Beamten sind weiterhin dienstfähig.




Rückfragen bitte an:

Polizei Duisburg
- Pressestelle -
Polizeipräsidium Duisburg
Telefon: 0203/2801046
Fax: 0203/2801049

Original-Content von: Polizei Duisburg, übermittelt durch news aktuell




Themen in diesem Fachartikel:


Unternehmensinformation / Kurzprofil:
drucken  als PDF  an Freund senden   Kassel: Streife beendet Farbschmierereien zweier Jungs  Wittmund - Starke Rauchentwicklung aus Mehrfamilienhaus
Bereitgestellt von Benutzer: ots
Datum: 23.08.2018 - 12:31 Uhr
Sprache: Deutsch
News-ID 1961713
Anzahl Zeichen: 0

Kontakt-Informationen:
Ansprechpartner: POL-DU
Stadt:

Duisburg



Kategorie:

Polizeimeldungen



Dieser Fachartikel wurde bisher 0 mal aufgerufen.


Der Fachartikel mit dem Titel:
" Vierlinden: Widerstand zwecklos - Randalierer wird festgenommen"
steht unter der journalistisch-redaktionellen Verantwortung von

Polizei Duisburg (Nachricht senden)

Beachten Sie bitte die weiteren Informationen zum Haftungsauschluß (gemäß TMG - TeleMedianGesetz) und dem Datenschutz (gemäß der DSGVO).

Neudorf-Süd: Tatverdächtiger Schnapsdieb erwischt ...

Ein Ladendetektiv hat am Montagnachmittag (27. Juli, 16:30 Uhr) in einem Supermarkt auf der Kommandantenstraße einen mutmaßlichen Dieb beobachtet. Der 33-Jährige soll drei Flaschen Schnaps in seinen Rucksack gesteckt und das Geschäft verlassen ha ...

Wanheimerort: Abbiegeunfall mit verletztem Kind ...

Am Montagvormittag (27. Juli, gegen 11:10 Uhr) sind auf der Kreuzung Wanheimer- und Fischerstraße zwei Autos zusammengestoßen: Eine 54 Jahre alte Opel-Fahrerin hatte von der Fischer- nach links in die Wanheimerstraße abbiegen wollen und übersah d ...

Alle Meldungen von Polizei Duisburg