. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Bad Salzig,Verkehrsunfallflucht; Halsenbach, Versuchter TWE und Fahren unter Betäubungsmitteleinfluss; Sauerbrunnen,Pool entwendet; Dieler,Lachsforellendiebstahl; Oberwesel zwei Verkehrsunfallfluchten

26.08.2018 - 09:20 | 1963161



(ots) - Bad Salzig, Verkehrsunfallflucht

Am Freitag, zwischen 10:30 und 14:00 Uhr, beschädigte ein
unbekanntes Fahrzeug beim Ausparken einen geparkten Pkw. Als
Unfallörtlichkeit kommen der Edeka oder Norma Parkplatz in Bad Salzig
in Frage. Dem geparkten Fahrzeug ist ein Schaden in Höhe von ca.
1000,-EUR entstanden. Der Verursacher entfernte sich anschließend
unerlaubt von der Unfallstelle. Hinweise bitte an die Polizei Boppard
unter Tel. 06742/8090 oder per Email an piboppard(at)polizei.rlp.de.

Halsenbach, Versuchter Tageswohnungseinbruch

Am Freitag Abend, zwischen 20:00 und 20:50 Uhr, kam es zu einem
versuchten Tageswohnungseinbruch im Eichenweg in Halsenbach. Eines
der Bodengitter der Kellerfenster des Einfamilienhauses wurde
angehoben. Ein weiteres Bodengitter zur Seite geschoben.
Beschädigungen an Außenfenstern und -türen konnten nicht festgestellt
werden. Möglicherweise wurden die unbekannten Täter bei ihrer
Tatausführung gestört. Am Abend zuvor befand sich ein schwarzer
Kastenwagen mit unbekanntem Kennzeichen, besetzt mit einer männlichen
Person, in der Einfahrt der Wohnanschrift. Hinweise zum o.g. Fahrzeug
oder möglicher Tatbeobachtungen bitte an die Polizei Boppard unter
Tel. 06742/8090 oder per Email an piboppard(at)polizei.rlp.de.

Halsenbach, Fahren unter Betäubungsmitteleinfluss

Am Freitag Nachmittag wurde ein 23-jähriger Pkw-Fahrer einer
Verkehrskontrolle unterzogen. Eine nähere Überprüfung ergab, dass der
Fahrer unter Betäubungsmitteleinfluss stand. Darüber hinaus konnte
eine kleine Menge Marihuana aufgefunden und sichergestellt werden.
Entsprechende Strafverfahren werden eingeleitet.

Sauerbrunnen, Pool entwendet

In der Nacht von Freitag auf Samstag entwendeten unbekannte Täter,
von einem Privatgrundstück in der Talstraße einen aufblasbaren


Swimming-Pool. Möglicherweise hat jemand die Diebe beim Transport
beobachtet und kann Hinweise geben (Polizei Boppard, Tel.:
06742/8090; Email: piboppard(at)polizei.rlp.de).

Dieler, Lachsforellendiebstahl

In den letzten Wochen wurden mehrere Lachsforellen aus einem Teich
in Dieler entwendet. Der Teich befindet sich abseits der Wohnhäuser
und ist durch Trampelpfade zu erreichen. Möglicherweise hat jemand
die Diebe beim Abtransport der Fische beobachtet und kann Hinweise
geben (Polizei Boppard, Tel.: 06742/8090; Email:
piboppard(at)polizei.rlp.de).

Oberwesel, Verkehrsunfallflucht

Am Samstag, um 08:10 Uhr, kommt es zwischen Oberwesel und Urbar (K
95) zu einem Verkehrsunfall im Begegnungsverkehr. Hierbei schnitt ein
von Urbar kommendes Fahrzeug eine Kurve, wodurch der entgegenkommende
Pkw nach rechts ausweichen musste und die Leitplanke touchierte. Der
von Urbar kommende Pkw entfernte sich anschließend unerlaubt von der
Unfallstelle. Bei dem unfallverursachenden Pkw soll es sich um einen
silbernen VW Polo oder Golf handeln. Hinweise bitte an die Polizei
Boppard unter Tel. 06742/8090 oder per Email an
piboppard(at)polizei.rlp.de.

Oberwesel, Verkehrsunfallflucht

Am Samstag, um 15:20 Uhr, beschädigt ein Wohnmobil mit
niederländischer Zulassung den Außenspiegel eines entgegenkommenden
Pkws. Der Verkehrsunfall ereignete sich auf der Strecke zwischen
Langscheid und Oberwesel (K 89). Das Wohnmobil setzte anschließend
seine Fahrt in Richtung Oberwesel fort. Hinweise bitte an die Polizei
Boppard unter Tel. 06742/8090 oder per Email an
piboppard(at)polizei.rlp.de.




Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Boppard

Telefon: 06742-8090
piboppard(at)polizei.rlp.de

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Koblenz, übermittelt durch news aktuell
Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

1963161

Kontakt-Informationen:
Firma: Polizeidirektion Koblenz

Ansprechpartner: POL-PDKO
Stadt: Koblenz

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

191213.7 Kellinghusen: Randalierer am Werk
Bad Dürkheim -Trickdiebstahl
Soest - Unfallflucht in der Hospitalgasse
OH-Ahrensbök-Barghorst-Landesstraße 184-Eutin / Tödlicher Unfall
Riedstadt / B44: Führerschein weg& 70.000 Euro Schaden / Alkoholisierter Autofahrer beschädigt Ampelanlage

Alle SOS News von Polizeidirektion Koblenz

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de