. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Gasgeruch und Brandgeruch - Zwei Einsätze für die Freiw. Feuerwehr Herdecke am Mittwoch

29.08.2018 - 17:10 | 1965943



(ots) - Ein Gasgeruch wurde am Mittwoch um 14:22 Uhr aus
der Straße Zum Nordhang gemeldet. Die Eigentümerin hatte direkt vor
ihrem Einfamilienhaus Gasgeruch wahrgenommen. Die Feuerwehr konnte
bei Eintreffen ebenfalls einen unbekannten Geruch wahrnehmen. Es
wurden mit mehreren Geräten Messungen im und außerhalb des Gebäudes
durchgeführt. Zwei Hunde wurden aus dem Haus geführt. Vorsorglich
mussten zwei angrenzende Gebäude geräumt werden. Auch in der
Kanalisation sowie in der Umgebung wurden Messungen durchgeführt. Der
eintreffende Energieversorger unterstützte die Feuerwehr ebenfalls
mit Messungen. Alle Messungen verliefen abschließend negativ. Die
Einsatzstelle wurde der Eigentümerin nach 60 Minuten Einsatzdauer
übergeben.

Unbekannter Brandgeruch wurde dann um 16:06 Uhr aus der Straße
Vaerstenberg gemeldet. Eine Anruferin hatte Brandgeruch in ihrer
Wohnung im ersten Obergeschoss wahrgenommen. Es konnte vor Ort
lediglich leichter Zigarettenrauch festgestellt werden. Messungen
nach Kohlenstoffmonoxid ergaben keine Feststellung. Die Wohnung im
Erdgeschoss wurde ebenfalls mit negativem Ausgang kontrolliert. Die
dortigen Kaminöfen waren alle kalt. Offenbar gibt es in dem Gebäude
Nachbarschaftsstreitigkeiten. Ein Löschzug war 45 Minuten im Einsatz.




Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Herdecke
Pressestelle
Christian Arndt
Telefon: +49 (0)163 86 11 240
E-Mail: christian.arndt(at)feuerwehr-herdecke.de
www.feuerwehr-herdecke.de

Original-Content von: Feuerwehr Herdecke, übermittelt durch news aktuell


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

1965943

Kontakt-Informationen:
Firma: Feuerwehr Herdecke

Ansprechpartner: FW-EN
Stadt: Herdecke



Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Bei Jagdunfall schwer verletzt
Verkehrsunfallflucht - Zeugen gesucht
Schwerer Verkehrsunfall auf dem Friesendamm in Wilhelmshaven - 23-jähriger Pkw-Fahrer lebensgefährlich verletzt - Ermittlungen dauern an
Essen:Öffentlichkeitsfahndung nach mutmaßlichen Ladendieben - 1. Folgemeldung - teilweise Rücknahme der Fahndung
Emmerich - Polizei sucht Unfallbeteiligten

Alle SOS News von Feuerwehr Herdecke

Schwerer Verkehrsunfall mit Todesfolge A52 in Höhe Tiefenbroich
Großfeuer in Kollmar Löscht - Restaurant&Café Zum Elbblick Bielenberg
zum Großteil Opfer der Flammen - Dachgeschoss stand im Vollbrand.

Neuer Ausbildungsberuf bei Fraport: Werkfeuerwehrmann bzw. -frau
Feuerwehr Rickling erhält neues Fahrzeug
Bombenfund im Kieswerk in Rheinau Diersheim




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de