. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Schwierige Rettung von zwei Pferden geglückt

30.08.2018 - 08:20 | 1966032



(ots) -
Gestern Morgen gegen 10:30 Uhr wurde die Feuerwehr Kleve zur einer
Tierrettung im Ortsteil Düffelward gerufen. Ein Landwirt hatte
bemerkt, dass zwei Pferde in einen vermeintlich ausgetrockneten Kolk
geraten waren und bis zum Hals im Morast steckten. Sie konnten sich
selbst nicht mehr aus dieser misslichen Lage befreien. Die Rettung
gestaltete sich schwierig und dauerte letztlich fast 3,5 Stunden. Sie
nahm aber ein glückliches Ende.

Das Vordringen zu den eingesunkenen Pferden war wegen des
aufgeweichten Bodens sehr schwierig. Der herbeigerufene Tierarzt
konnte zunächst nur per Schlauchboot an die Tiere heran. Jetzt war
Kreativität gefragt: Es wurden durch ein ortsansässiges
Tiefbauunternehmen mehrere Bagger an der Einsatzstelle zur Verfügung
gestellt. Auch Metallplatten zur Stabilisierung des Untergrundes
wurden angefordert. Gegen 12:50 Uhr konnte dann das erste Tier mit
Hilfe eines Kettenbaggers aus dem Kolk gezogen werden. Das zweite
Pferd konnte schließlich gegen 14:00 Uhr befreit werden.

Beteiligt an der Rettung der Pferde waren insg. 18 Einsatzkräfte
der Löschgruppen Düffelward und Keeken, sowie des Löschzugs Rindern
und der Bediensteten der Stadt Kleve. Einsatzleiter war
Stadtbrandinspektor Daniel Scholz.




Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Kleve
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Florian Pose
E-Mail: presse(at)feuerwehr-kleve.de
https://feuerwehr-kleve.de/

Original-Content von: Feuerwehr Kleve, übermittelt durch news aktuell


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

1966032

Kontakt-Informationen:
Firma: Feuerwehr Kleve

Ansprechpartner: FW-KLE
Stadt: Kleve



Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Einzelmeldung aus dem Landkreis Ravensburg
Verkehrsunfall mit Personenschaden in Waren
Verkehrsunfall mit leichtverletzter Person
Unna - 2. Brief mit verdächtigem Inhalt aufgetaucht - Analysiertes Pulver auch hier ungefährlich
(Schramberg) Zwei Autos streifen sich in der Leibbrandstraße - Aussagen widersprüchlich

Alle SOS News von Feuerwehr Kleve

Schwerer Verkehrsunfall mit Todesfolge A52 in Höhe Tiefenbroich
Großfeuer in Kollmar Löscht - Restaurant&Café Zum Elbblick Bielenberg
zum Großteil Opfer der Flammen - Dachgeschoss stand im Vollbrand.

Neuer Ausbildungsberuf bei Fraport: Werkfeuerwehrmann bzw. -frau
Feuerwehr Rickling erhält neues Fahrzeug
Bombenfund im Kieswerk in Rheinau Diersheim




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de