. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Premiere für den Kinospot der Freiwillige Feuerwehr Norderstedt

30.08.2018 - 11:18 | 1966252



(ots) -
Ab dem 30. August läuft im Norderstedter Spectrum-Kino
(Rathausallee 72) der neue Werbeclip der Freiwilligen Feuerwehr
Norderstedt. Der knapp 1,5 Minuten lange Streifen ist fünf Wochen
lang im großen "Kino 1" im Vorspann zu sehen. "Als Freiwillige
Feuerwehr sind wir immer auf der Suche nach neuen Mitgliedern. Mit
dem Clip setzen wir jetzt ein weiteres Werbeinstrument ein", so
Gemeindewehrführer Fabian Wachtel. Entgegen dem Irrglauben Vieler
gibt es in Norderstedt keine Berufsfeuerwehr. Die ca. 850 Einsätze im
Stadtgebiet werden gemeinsam durch die Mitglieder der Freiwillige
Feuerwehr und einer hauptamtlichen Wachabteilung abgearbeitet. Neben
dem Nachwuchs aus der Jugendfeuerwehr sind Quereinsteiger für die
Freiwillige Feuerwehr unverzichtbar. Passend zum Start der
Grundausbildung im Frühjahr läuft der Clip jetzt im Kino an.
"Besonders wichtig ist es uns, deutlich zu machen, dass jeder
mitmachen kann und herzlich willkommen ist. Gerade dass die
Mitglieder in unterschiedlichen Berufen tätig sind und die
vielfältigsten Fähigkeiten und Kompetenzen in die Gemeinschaft
einbringen können, macht die Schlagkraft einer Freiwilligen Feuerwehr
aus", so Wachtel weiter. Interessierte Bürgerinnen und Bürger können
sich auf www.feuerwehr-norderstedt.de/mitmachen und über die
Rufnummer 040 9436 0295 unverbindlich über die Mitgliedschaft
informieren und Kontakt aufnehmen um in den Dienstbetrieb
"reinzuschnuppern". Die Idee zum neuen Werbeclip hatte ein
Feuerwehrkamerad im vergangen Jahr. Gemeinsam mit seinem Bekannten,
dem Norderstedter Filmemacher Justus Mohr wurde das Projekt dann
umgesetzt. Einen Drehtag an der Feuerwache Garstedt und im OBI Markt,
der freundlicherweise als Kulisse zur Verfügung gestellt wurde, sowie
unzählige Stunden der Nachbearbeitung später war das Video dann
fertig. Neben dem Einsatz im Kino soll das Video auch bei diversen


öffentlichkeitswirksamen Veranstaltungen eingesetzt werden. Des
Weiteren sind weitere Veröffentlichungen geplant.




Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Norderstedt
Geschäftsstelle
Julia Bade
Telefon: 040 / 943 60-295
E-Mail: julia.bade(at)norderstedt.de
www.feuerwehr-norderstedt.de
 

Original-Content von: Feuerwehr Norderstedt, übermittelt durch news aktuell
Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

1966252

Kontakt-Informationen:
Firma: Feuerwehr Norderstedt

Ansprechpartner: FW Norderstedt
Stadt: Norderstedt



Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

191211-1-K Alkoholisierter Fahrradfahrer kollidiert mit Fußgängerin
Hockenheim: Hoher Schaden an abgestelltem BMW - Kommt Lkw-ähnliches Fahrzeug in Betracht ? Polizei sucht Zeugen
Polizei warnt: Dreiste Enkeltrick-Betrüger erbeuten fünfstellige Bargeldsumme
A 6/Gem. Dielheim: Styroporplatten unzureichend gesichert - Polizei ermittelt und sucht Zeugen des Vorfalls vom Dienstagmorgen
191211.3 Itzehoe: Fahrt unter Drogeneinfluss

Alle SOS News von Feuerwehr Norderstedt

Schwerer Verkehrsunfall mit Todesfolge A52 in Höhe Tiefenbroich
Großfeuer in Kollmar Löscht - Restaurant&Café Zum Elbblick Bielenberg
zum Großteil Opfer der Flammen - Dachgeschoss stand im Vollbrand.

Neuer Ausbildungsberuf bei Fraport: Werkfeuerwehrmann bzw. -frau
Feuerwehr Rickling erhält neues Fahrzeug
Bombenfund im Kieswerk in Rheinau Diersheim




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de