. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Sehr viele Besucher bei der Feuerwehr

01.09.2018 - 17:57 | 1967673



(ots) -
Ratingen, Voisweg 1-5, 10:00 -17:00 Uhr, 01.09.18

Um 7:00h starteten die fleißigen Helferinnen und Helfer mit dem
Aufbau des Tag der offenen Türe auf der Hauptfeuer- und Rettungswache
Ratingen - und noch vor Eröffnung um 10:00 Uhr standen die ersten
interessierten Besucher an den Toren der Wache. Der Hof füllte sich
ab 10:00h schnell - über Mittag waren mehrere hundert Besucher
gleichzeitig anwesend, über den Tag haben weit mehr als 1000 Besucher
den "Tag der offenen Tür" bei strahlendem Sonnenschein genutzt, um
sich über Feuerwehr und Rettungsdienst zu informieren. Dabei reisten
Besucher sogar aus Bremen an, andere Besucher blieben von Anfang bis
zum Ende um 17:00h. Das Projekt "Familienbande ohne Grenzen" der
Integrationsabteilung der Stadt Ratingen sowie des Integrationsrates
war mit über 20 Angehörigen von Flüchtlingsfamilien gekommen.

Neben einer Vorführung des neuen Tanklöschfahrzeuges und des
Sonderlöschfahrzeuges Cobra mit einem Schneidlöschsystem
demonstrierten die Brandschützer, was passiert, wenn man brennendes
Fett mit Wasser löscht sowie wie ein typischer Brand in einem Gebäude
abläuft. Die ausgestellten Fahrzeuge von Feuerwehr und Rettungsdienst
waren ständig von Kindern, aber auch interessierten Erwachsenen
umlagert. Die Brandschutzerziehung durch den Förderverein sowie die
vom Förderverein verteilten Notfallboxen fanden genauso großen
Anklang wie der fiktive Einsatz der Besucher in den verrauchten
Übungsräumen, die Wasserspiele der Jugendfeuerwehr, die Führungen
durch die Wache, die Praxisstationen des ABC-Zuges, der Sporttest in
der Sporthalle. Sehr lecker hat den Besuchern auch die Currywurst
gemundet , der Kuchen war sogar so lecker, dass frühzeitig sämtliche
Vorräte verbraucht waren.

Um 17:00h endete die Veranstaltung - ein toller Tag endet nun mit


tatkräftigem Zusammenwirken beim Abbau. Die Freiwillige Feuerwehr mit
dem Löschzug Mitte, dem Zug Medizinische Rettung, dem ABC-Zug und die
Jugendfeuerwehr sowie die Berufsfeuerwehr und der Förderverein der
Feuerwehr Ratingen gestalteten den Tag der offenen Türe gemeinsam.

Fotos: Feuerwehr Ratingen




Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Ratingen
René Schubert
Telefon: 02102/550 37777
Fax: 02102/5509370
E-Mail: rene.schubert(at)ratingen.de
www.feuerwehr-ratingen.de

Original-Content von: Feuerwehr Ratingen, übermittelt durch news aktuell
Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

1967673

Kontakt-Informationen:
Firma: Feuerwehr Ratingen

Ansprechpartner: FW Ratingen
Stadt: Ratingen



Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Landau - Unter Medikamenteneinfluss mit dem Auto unterwegs
Lingen - Eigentümer von Einkaufswagen gesucht
Folgeunfall nach einem Wildunfall auf der B104 - zwei Personen leichtverletzt
Neudorf-Süd: Tatverdächtiger Schnapsdieb erwischt
Pressemitteilung der Polizeidirektion Limburg-Weilburg

Alle SOS News von Feuerwehr Ratingen

Schwerer Verkehrsunfall mit Todesfolge A52 in Höhe Tiefenbroich
Großfeuer in Kollmar Löscht - Restaurant&Café Zum Elbblick Bielenberg
zum Großteil Opfer der Flammen - Dachgeschoss stand im Vollbrand.

Neuer Ausbildungsberuf bei Fraport: Werkfeuerwehrmann bzw. -frau
Feuerwehr Rickling erhält neues Fahrzeug
Bombenfund im Kieswerk in Rheinau Diersheim




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de