. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

180903-3. Auftakt zur 12. Hamburger DiS-Woche (Drogenerkennung im Straßenverkehr)

03.09.2018 - 12:32 | 1968603



(ots) - Zeit: 04.09.2018, 13:00 Uhr Ort:
Hamburg-Winterhude, Bruno-Georges-Platz 1, Polizeipräsidium, Großer
Sitzungssaal

Morgen beginnt der 12. internationale Erfahrungsaustausch zum
Thema "Drogen im Straßenverkehr". Im Rahmen der Veranstaltung werden
täglich Fachvorträge gehalten, an denen Polizeibeamte aus allen
Bundesländern sowie auch aus Österreich, Dänemark, Luxemburg, der
Bundespolizei und Zolls teilnehmen werden.

Im Anschluss an die Fachvorträge werden über 200 Polizeibeamte im
gesamten Hamburger Stadtgebiet Verkehrskontrollen mit dem Schwerpunkt
"Drogen im Straßenverkehr" durchführen.

Bei diesem Schwerpunkteinsatz soll die Fahrtüchtigkeit von
Fahrzeugführern überprüft und die Unvereinbarkeit von Drogenkonsum
mit der Teilnahme am Straßenverkehr verdeutlicht und so künftigen
Verkehrsunfällen vorgebeugt werden.

Journalisten sind herzlich eingeladen, die morgige
Auftaktveranstaltung um 13:00 Uhr im Polizeipräsidium zu besuchen und
O-Töne vom Polizeivizepräsidenten Wolfgang Brand und dem Leiter der
Verkehrsdirektion, Ulf Schröder, einzuholen.

Anschließend erhalten Sie ferner die Möglichkeit, eine
Großkontrollstelle aufzusuchen. Dort steht der Fachkoordinator für
Drogen im Straßenverkehr, Peter Kellerer, für Auskünfte zur
Verfügung.

Th.




Rückfragen bitte an:

Polizei Hamburg
Pressestelle
Evi Theodoridou
Telefon: +49 40 4286-56214
E-Mail: polizeipressestelle(at)polizei.hamburg.de
www.polizei.hamburg.de

Original-Content von: Polizei Hamburg, übermittelt durch news aktuell


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

1968603

Kontakt-Informationen:
Firma: Polizei Hamburg

Ansprechpartner: POL-HH
Stadt: Hamburg

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Hochwertige E-Bikes gestohlen - Zeugen gesucht
Verkehrsunfälle
VW durch herabfallenden 200-Kilo-Ast beschädigt
Presseberich der PI Remagen für das Wochenende 14.06.-17.06.2019
Medieninformation
der
Polizeiinspektion Cuxhaven
vom 16.06.2019


Alle SOS News von Polizei Hamburg

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de