. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Kreis Lippe. Einladung für Medienvertreter.

04.09.2018 - 13:21 | 1969578



(ots) - Immer wieder und immer öfter entfernen sich
Fahrzeugführer von einem Unfallort, ohne sich bei dem Geschädigten
oder bei der Polizei gemeldet zu haben. In einer Vielzahl der Fälle
geschehen diese Unfälle auf Parkplätzen. Der Ärger ist für die
Betroffenen groß und oft bleiben sie auf mehreren tausend Euro
Sachschaden sitzen. Verkehrsunfallflucht ist kein Kavaliersdelikt.
Wird ein Unfallflüchtiger ermittelt, ist sein Führerschein in Gefahr.
Um den lippischen Kraftfahrzeugführern das vor Augen zu halten,
startet die Kreispolizeibehörde Lippe unter Beteiligung der
Kreisverkehrswacht Lippe die Kampagne "Bleiben Sie fair. Wählen Sie
die 110!" Damit geben wir Tipps für Zeugen, für Geschädigte aber auch
für Verursacher von Verkehrsunfällen. Kampagnenstart ist am Samstag,
den 8. September 2018 in Bad Salzuflen, Hoffmannstraße 17, auf dem
Kundenparkplatz des Marktkaufs. Wir freuen uns, wenn Sie diese
Kampagne begleiten und in die Öffentlichkeit tragen. Vor Ort steht
Ihnen von 12 Uhr bis zirka 13 Uhr der Erste Polizeihauptkommissar
Marc Krumsiek (Leiter des Verkehrskommissariats) als Ansprechpartner
zur Verfügung. Über Ihre Teilnahme an dem Termin bitte ich um eine
kurze Rückmeldung an die Pressestelle der Polizei.




Pressekontakt:

Polizei Lippe
Pressestelle
Lars Ridderbusch
Telefon: 05231 / 609-5051
Fax: 05231 / 609-5095
www.polizei.nrw.de/lippe

Original-Content von: Polizei Lippe, übermittelt durch news aktuell


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

1969578

Kontakt-Informationen:
Firma: Polizei Lippe

Ansprechpartner: POL-LIP
Stadt: Lippe

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Geschwindigkeitskontrollen 39. KW. 2019 (23. - 29.09.2019)
7-Jährige bei Unfall schwer verletzt
(Frankenthal) -Verkehrsunfallflucht-
(Frankenthal) -Sachbeschädigung an Pkw-
Sachbeschädigungen an U-Bahnhaltestelle "Rheinaue" - Polizei nahm 56-Jährigen nach Zeugenhinweis fest - Ermittlungen wegen des Gefährlichen Eingriffs in den Bahnverkehr

Alle SOS News von Polizei Lippe

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de