. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Autos beschädigt und abgehauen

04.09.2018 - 14:19 | 1969654



(ots) - Als eine Frau am Montagabend in der
Richard-Wagner-Straße zu ihrem Auto kam, konnte sie auf den ersten
Blick erkennen: So hatte sie den Wagen nicht abgestellt. Die
47-Jährige stellte Strafantrag wegen Sachbeschädigung.

Wie die Frau wenig später der Polizei berichtete, hatte sie den
Skoda Octavia gegen 18 Uhr in Höhe des Hauses Nummer 49 in
Fahrtrichtung geparkt. Gegen 19.15 Uhr kehrte sie zurück und sah
schon von weitem, dass ein Außenspiegel des Pkw herunterhing. Von
näherem betrachtet, waren zudem Beschädigungen an der A-Säule des
Fahrzeugs erkennbar.

Täterhinweise konnte die 47-Jährige keine geben - es war weit und
breit niemand zu sehen. Zeugen, die möglicherweise zwischen 18 und
19.15 Uhr etwas mitbekommen haben, werden gebeten, sich unter 0631 /
369 - 2250 mit der Polizeiinspektion 2 in Verbindung zu setzen.

Eine ähnlich unschöne "Bescherung" erlebte ein Mann aus dem
Stadtgebiet am Sonntagnachmittag in der Bleichstraße. Wie der
39-Jährige am Montag bei der Polizei zu Protokoll gab, war er am
Sonntag aus dem Urlaub zurückgekommen und hatte sein Auto beschädigt
vorgefunden. Offenbar war ein anderes Auto dagegen gefahren. An dem
Mercedes konnten an Kotflügel und Stoßstange vorne links Schäden und
schwarzer Lackabrieb festgestellt werden. Der Sachschaden wird auf
rund 1.000 Euro geschätzt. Vom Verursacher fehlt jede Spur. Der Pkw
stand im fraglichen Zeitraum in Höhe des Hauses Nummer 76 parallel
zur Straße. Die Polizeiinspektion 2 ermittelt wegen Unfallflucht.




Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westpfalz

Telefon: 0631-369-1080
E-Mail: ppwestpfalz.presse(at)polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pp.westpfalz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.



Original-Content von: Polizeipräsidium Westpfalz, übermittelt durch news aktuell
Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

1969654

Kontakt-Informationen:
Firma: Polizeipr

Ansprechpartner: POL-PPWP
Stadt: Kaiserslautern

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

(PF) Pforzheim - Unbekannter Lkw-Fahrer hinterlässt Sachschaden
72jährige aus Wadern verstirbt im Winterberg-Krankenhaus
Witterungsbedingtes Schadensereignis
Henstedt-Ulzburg - Verkehrsunfallflucht auf Supermarkt-Parkplatz / Zeugen gesucht
Von der Straße abgekommen

Alle SOS News von Polizeipr

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de