. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Rauchmelder rettet Leben in Eller - Essen angebrannt, niemand wurde verletzt

05.09.2018 - 08:05 | 1969911



(ots) - Dienstag, 4. September 2018, 9.45 Uhr, Eller,
Bingener Weg

Besorgte Mieter eines Mehrfamilienhauses riefen die Feuerwehr,
weil in der Nachbarwohnung der Rauchmelder ausgelöst hatte. Damit
retteten sie ihrem Nachbarn das Leben.

Um kurz vor zehn am Dienstagmorgen riefen Nachbarn eines
Mehrfamilienhauses am Bingener Weg die Feuerwehr unter Notrufnummer
112 an. Aufgrund der Meldung, dass ein Rauchmelder ausgelöst hatte,
entsendete der Leitstellen Disponent Rettungskräfte der Feuerwachen
Behrenstraße und Hüttenstraße nach Eller. Als die Feuerwehr wenige
Minuten später am Bingener Weg eintraf, war die Wohnung im
Erdgeschoss bereits stark verraucht. Über ein Fenster konnten sich
die Einsatzkräfte einen schnellen Zugang ins Gebäude verschaffen.
Dort kam ihnen der Bewohner, geweckt durch den Einbruchslärm,
entgegen. Er wurde sofort ins Freie geführt und dort vom
Rettungsdienst untersucht, eine weitere Behandlung im Krankenhaus war
nicht notwendig. Das brennende Essen auf dem Herd konnte durch den
Einsatztrupp der Feuerwehr schnell abgelöscht werden. Nach einer
umfangreichen Lüftung mittels Hochleistungslüfter wurde die Wohnung
wieder an den Mieter übergeben. Der Sachschaden beläuft sich auf
circa 15.000 Euro. Am Binger Weg waren 18 Einsatzkräfte mit drei
Großfahrzeugen einem Einsatzleitwagen und einem Rettungswagen 30
Minuten im Einsatz gewesen.




Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Düsseldorf
Pressesprecher
Christopher Schuster
Telefon: 0211.8920180
E-Mail: christopher.schuster(at)duesseldorf.de
http://www.feuerwehr-duesseldorf.de

Original-Content von: Feuerwehr Düsseldorf, übermittelt durch news aktuell


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

1969911

Kontakt-Informationen:
Firma: Feuerwehr D

Ansprechpartner: FW-D
Stadt: Düsseldorf



Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Alkohol- und Drogenkontrolle der PI Neuwied
Mannheim- Frontalzusammenstoß mit glimpflichem Ausgang
Anlassbezogene Pressemitteilung der Polizeistation Usingen vom 19.08.2019
115 000 Euro Sachschaden und eine leicht verletzte PKW-Fahrerin
PM des PP Heilbronn vom 19.08.2019, Stand 21.30 Uhr

Alle SOS News von Feuerwehr D

Schwerer Verkehrsunfall mit Todesfolge A52 in Höhe Tiefenbroich
Großfeuer in Kollmar Löscht - Restaurant&Café Zum Elbblick Bielenberg
zum Großteil Opfer der Flammen - Dachgeschoss stand im Vollbrand.

Neuer Ausbildungsberuf bei Fraport: Werkfeuerwehrmann bzw. -frau
Feuerwehr Rickling erhält neues Fahrzeug
Bombenfund im Kieswerk in Rheinau Diersheim




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de