. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Verkehrsunfälle in Waldenbuch und Sindelfingen

09.09.2018 - 10:09 | 1972585



(ots) - L 1185 / Gemarkung Waldenbuch: Verkehrsunfall
mit sechs Beteiligten und zwei Leichtverletzten

Zu einem folgeschweren Verkehrsunfall mit sechs Beteiligten und
zwei Leichtverletzten kam es am Samstagabend gegen 17.00 Uhr auf der
Landesstraße 1185, Gemarkung Waldenbuch. Ein 24-jähriger Krad-Lenker
befuhr mit seiner Suzuki die L 1185 von Waldenbuch kommend in
Fahrtrichtung Nürtingen und überholte im Verlauf einen vor ihm
fahrenden bislang unbekannten Pkw sowie eine vor dem Pkw fahrende
25-jährige Krad-Lenkerin mit ihrer BMW. Der Suzuki-Fahrer erkannte,
dass aufgrund von Gegenverkehr ein Überholen des vor der BMW-Lenkerin
fahrenden VW einer 52-Jährigen nicht mehr möglich ist. Bei dem
Versuch sich zwischen dem BMW und dem VW einzuordnen, verlor der
Suzuki-Fahrer die Kontrolle über sein Fahrzeug und kollidierte mit
dem Kraftrad der 25-Jährigen. Diese kommt daraufhin zu Fall und
kollidiert mit dem vor ihr fahrenden VW. Die BMW-Fahrerin wie auch
der Suzuki-Fahrer schlittern nach ihrem Sturz auf die Gegenfahrbahn
und prallen beide gegen den Audi eines 50-Jährigen, welcher in
Richtung Waldenbuch fuhr. Ein hinter dem Audi fahrender 24-jähriger
Seat-Lenker versuchte dem abbremsenden Audi auszuweichen und
kollidierte mit dem geparkten Mercedes-Benz einer 53-jährigen. Die
beiden Krad-Fahrer wurden bei dem Verkehrsunfall leicht verletzt, vor
Ort vom Rettungsdienst versorgt und zur weiteren Behandlung in
umliegende Krankenhäuser verbracht. Die beiden Krafträder, der Audi
und der Seat waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt
werden. Während der Unfallaufnahme musste die L 1185 kurzfristig voll
gesperrt werden. Die Feuerwehr war mit drei Fahrzeugen und sieben
Einsatzkräften, der Rettungsdienst mit zwei Fahrzeugen und sechs
Einsatzkräften am Unfallort eingesetzt.

Sindelfingen: Verkehrsunfall - Zeugen gesucht



Uneinigkeit zwischen zwei Unfallbeteiligten herrschte am
Samstagnachmittag in Sindelfingen darüber, für welchen der
Beteiligten die Lichtzeichenanlage an der Einmündung Calwer Straße /
Benzstraße Grün zeigte. Ein 35-Jähriger befuhr mit seinem
Mercedes-Benz die Calwer Straße aus Richtung Sindelfingen kommend in
Richtung Darmsheim. An der besagten Einmündung wollte dieser nach
links in die Benzstraße einbiegen. Hierbei kollidierter er mit dem
aus Richtung Darmsheim kommenden BMW eines 19-Jährigen. Verletzt
wurde bei dem Verkehrsunfall niemand. Beide Pkw waren nicht mehr
fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Der entstandene
Sachschaden beläuft sich auf insgesamt ca. 8.000 Euro.

Zeugen zum Unfallhergang werden gebeten, sich mit dem
Polizeirevier Sindelfingen unter der Telefonnummer 07031/697-0 in
Verbindung zu setzen.




Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ludwigsburg
Telefon: 07141 18-9
E-Mail: ludwigsburg.pp(at)polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ludwigsburg, übermittelt durch news aktuell
Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

1972585

Kontakt-Informationen:
Firma: Polizeipr

Ansprechpartner: POL-LB
Stadt: Ludwigsburg

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

+++B31/Hirschsprung: Schwerer Verkehrsunfall nach Frontalzusammenstoß - Verkehr wird umgeleitet+++ Folgemeldung
190723-7-K Polizeipräsident und Bezirksbürgermeister im Dialog
Dachstuhlbrand in einem Mehrfamilienhaus
Sonderkontrolle Ferienreiseverkehr
Brände; Weitere Verkehrsunfälle

Alle SOS News von Polizeipr

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de