. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Umfangreiche Polizeikontrollen in der Hagener Innenstadt

11.09.2018 - 19:54 | 1974639



(ots) - Am Dienstagnachmittag führte die Polizei
zielgerichtete Kontrollen in Altenhagen, Wehringhausen und im
Bahnhofsumfeld durch. Dabei waren über 25 Polizeibeamte im Einsatz,
die von städtischen Mitarbeitern und Bediensteten des Jobcenters
unterstützt wurden. Gemeinsam kontrollierten die Einsatzkräfte so
genannte Problemhäuser sowie allgemein an Kriminalitätsschwerpunkten.
Während des Einsatzes, der bis in die Abendstunden andauerte, wurden
drei Aufenthaltsermittlungen durchgeführt, 25 Verkehrsdelikte
geahndet und Geld, Betäubungsmittel sowie zwei Messer sichergestellt.
Das Ausländeramt konnte sechs Ausweisdokumente einziehen und 21
Zwangsabmeldungen vollziehen. Im Rahmen des Einsatzes durchsuchte die
Polizei zwei Objekte in Eckesey und Wehringhausen mit
Durchsuchungsbeschluss. Dabei wurde Kokain und Haschisch, teilweise
verkaufsfertig portioniert, aufgefunden. Die Substanzen waren
geschickt versteckt, einen Block Haschisch konnten die Beamten in
einem Handtuchspender auffinden. Zum Einsatz kam auch ein
Rauschgiftspürhund. Drei Personen wurden in diesem Zusammenhang
festgenommen, gegen einen von ihnen bestand ein Haftbefehl. Da gut
die Hälfte der Beamten in Uniform unterwegs war, verspricht sich die
Polizei Hagen von der Aktion, die in ähnlicher Form bereits im Mai
stattfand, einerseits eine abschreckende Wirkung beim kriminellen
Klientel, aber andererseits auch, das subjektive Sicherheitsgefühl
der Bevölkerung zu erhöhen.




Rückfragen bitte an:

Polizei Hagen
Pressestelle
Michael Siemes
Telefon: 02331/986 15 16
Fax: 02331/986 15 19
E-Mail: pressestelle.hagen(at)polizei.nrw.de

http://www.polizei.nrw.de/hagen/
https://www.facebook.com/Polizei.NRW.HA
https://twitter.com/polizei_nrw_ha

Original-Content von: Polizei Hagen, übermittelt durch news aktuell


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

1974639

Kontakt-Informationen:
Firma: Polizei Hagen

Ansprechpartner: POL-HA
Stadt: Hagen

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Brennende Stromstation in Bochum Querenburg
Kirchen - Verkehrsunfall Sachschaden
Mühlenbach - Zwei Motorradfahrer verletzt
Unfall mit vier Verletzten
Verkehrsunfall bei Storndorf

Alle SOS News von Polizei Hagen

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de