. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Verkehrsunfall auf der A19, Richtung Berlin, mit vier Leichtverletzten

15.09.2018 - 00:04 | 1976990



(ots) -
Am 14.09.2018 gegen 21:20 Uhr kam es auf der BAB 19,
Richtungsfahrbahn Rostock, in Höhe Grabow-Below, zu einer seitlichen
Kollision zwischen einem VW Passat aus dem Landkreis Rostock und
einem Pickup-Truck mit Anhänger aus dem Landkreis Vorpommern-Rügen.
Die 34-jährige Fahrzeugführerin des VW fuhr aus bisher ungeklärten
Gründen von der linken Spur auf die rechte Spur und kollidierte
seitlich mit einem dort fahrenden Dogde mit Anhänger. Das
Fahrzeuggespann kam ca. 30 Meter neben der Autobahn, in einem
abgeernteten Feld, zum Stehen. Der VW blieb im Wildschutzzaun stehen.
Bei dem Verkehrsunfall wurden vier Personen leicht verletzt. Alle
vier Verletzten kamen in ein örtliches Krankenhaus.

Die beteiligten Fahrzeuge mussten durch Bergungsfirmen abgeschleppt
werden. Der rechte Fahrstreifen wurde zeitweise gesperrt. Der
Sachschaden wird auf über 12.000 Euro geschätzt.

Im Auftrag

Thomas Sündram
Polizeipräsidium Rostock
Autobahn- und Verkehrspolizeirevier Dummerstorf
Außenstellen Linstow




Rückfragen zu den Bürozeiten:
Polizeipräsidium Rostock
Pressestelle
Sophie Pawelke, Stefan Baudler
Telefon 1: 038208 888 2040
Telefon 2: 038208 888 2041
Fax: 038208 888 2006
E-Mail: pressestelle-pp.rostock(at)polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de
https://twitter.com/polizei_pp_ros

Rückfragen außerhalb der Bürozeiten und am Wochenende:
Polizeipräsidium Rostock
Einsatzleitstelle/Polizeiführer vom Dienst
Telefon: 038208 888 2110
E-Mail: elst-pp.rostock(at)polmv.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Rostock, übermittelt durch news aktuell


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

1976990

Kontakt-Informationen:
Firma: Polizeipr

Ansprechpartner: POL-HRO
Stadt: Grabow-Below (LK MSP

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Bereich Endingen: Trunkenheitsfahrt mit einem blauen Ford Mondeo / Teningen: Unfallflucht in der Friedrich-Meyer-Straße - Zeugen gesucht
Durch Schrauben auf Forstweg geschädigt - weitere Betroffene gesucht
Rems-Murr-Kreis: Unfälle, Gartenhausbrand, Farbschmiererei, Einbruchsversuch, 20-Jähriger verletzt
Ergänzung zur Pressemeldung "Einbruch in Einfamilienhaus"
Kirchen - Geschädigte eines Verkehrsunfalles gesucht

Alle SOS News von Polizeipr

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de