. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Billerbeck, Richtengraben/ Mutmaßlicher Fahrraddieb vorläufig festgenommen - vorbildliches Verhalten einer Zeugin

27.09.2018 - 16:08 | 1985824



(ots) - Dank des vorbildlichen Verhaltens einer Zeugin
hat die Polizei am Mittwochnachmittag in Billerbeck einen 23-jährigen
Litauer vorläufig festgenommen, der des Fahrraddiebstahls verdächtigt
wird. Die Zeugin hatte zwei Männer in der Sackgasse Richtengraben
beobachtet, die dort an einem silberfarbenen VW Bus standen und mit
einem Seitenschneider das Schloss eines silberfarbenen
Herrensportrads durchkniffen. Die Frau machte im Vorbeigehen heimlich
zwei Fotos mit ihrem Smartphone, ging weiter, bis sie außer
Sichtweite war und rief dann die Polizei. Kurz darauf griffen
Polizisten einen der beiden tatverdächtigen Männer in der Nähe des
Rathausparkplatzes auf. Er wurde vorläufig festgenommen und zur Wache
Coesfeld gebracht. Im VW Bus lagen Werkzeuge - aber kein Fahrrad. In
der Vernehmung bestritt der Mann, ein Fahrrad gestohlen zu haben. Er
sei auf Urlaub in Deutschland. Seine Personalien wurden festgestellt.
Da bislang keine passende Fahrraddiebstahlsanzeige vorliegt, wurde
der Litauer aus dem Gewahrsam entlassen. Das Ermittlungsverfahren
gegen ihn dauert aber an. Zeugen - insbesondere Personen, die Angaben
machen können zur Herkunft oder zum Verbleib des silberfarbenen
Herrensportrads - werden gebeten, sich beim Kriminalkommissariat
Coesfeld zu melden: 02541/140




Rückfragen bitte an:

Polizei Coesfeld
Pressestelle

Telefon: 02541-14-290 bis -292
Fax: 02541-14-195
http://coesfeld.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Coesfeld, übermittelt durch news aktuell


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

1985824

Kontakt-Informationen:
Firma: Polizei Coesfeld

Ansprechpartner: POL-COE
Stadt: Coesfeld

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Verkehrsunfallflucht mit leicht verletzter Person
Flüchtiger Unfallverursacher
Freiwilliger Polizeidienst in Reichelheim
Pressemeldung der Polizeiinspektion Salzgitter/Peine/Wolfenbüttel aus Anlass einer versammlungsrechtlichen Kundgebung in Salzgitter-Lebenstedt
Schlägerei in der Gütersloher Innenstadt

Alle SOS News von Polizei Coesfeld

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de