. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Meldungen aus dem Landkreis Ravensburg

29.09.2018 - 11:27 | 1986691



(ots) - Leutkirch

Verkehrsunfallflucht (Zeugenaufruf)

Vermutlich beim Ausfahren aus einer Parklücke verursachte ein
unbekannter Fahrzeugführer am Donnerstag zwischen 14:30 Uhr und 15:00
Uhr einen Verkehrsunfall auf dem Parkplatz des Lidl. Der
Unfallflüchtige beschädigte einen ordnungsgemäß geparkten Opel und
setzte im Anschluss seine Fahrt fort, ohne sich um den entstandenen
Schaden in Höhe von etwa 700 Euro zu kümmern. Am geschädigten
Fahrzeug konnten grüne Lackantragungen des Verursacherfahrzeugs
festgestellt werden. Zeugen, die den Unfall beobachtet haben, werden
gebeten sich beim Polizeirevier Leutkirch, Tel. 07561 8488-0, zu
melden.

Leutkirch

Körperliche Auseinandersetzung

Nachdem es am späten Freitagabend gegen 23:20 Uhr zunächst im
Bereich einer Jugendhaus-Party zu einer körperlichen
Auseinandersetzung zwischen zwei Jugendgruppen gekommen sein soll,
stellten die eingesetzten Polizeibeamten eine größere Anzahl von
Personen fest. Innerhalb der Gruppe kam es zu weiteren verbalen und
körperlichen Streitigkeiten. Nach Einschreiten der Einsatzkräfte
ergriff ein Teil der Gruppe die Flucht in Richtung Innenstadt. Nach
Hinzuziehung weiterer Polizeistreifen umliegender Polizeireviere kam
es zu weiteren Schlägereien auf dem Parkplatz der Bahnhofsarkaden.
Erst durch Einsatz von Pfefferspray konnten die eingesetzten Beamten
die beteiligten Personen trennen und die Lage beruhigen. Ein
18-jähriger Tatverdächtiger wurde vorläufig festgenommen und mehrere
Platzverweise ausgesprochen und durchgesetzt. Ein Polizeibeamter
wurde durch den Einsatz leicht verletzt. Weitere verletzte Personen
konnten nicht festgestellt werden. Eventuelle Geschädigte oder
Zeugen, die sachdienliche Hinweise zu den Ereignissen geben können,
werden gebeten sich beim Polizeirevier Leutkirch, Tel. 07561 8488-0,


zu melden.




Rückfragen bitte an:
Herkommer, PHK
Polizeipräsidium Konstanz
Telefon: 07531 995-3355
E-Mail: konstanz.pp(at)polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell
Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

1986691

Kontakt-Informationen:
Firma: Polizeipr

Ansprechpartner: POL-KN
Stadt: Konstanz

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

29-Jähriger hindert Taschendiebin an Flucht
Diebespaar erbeutet mehrere Hundert Euro aus Lebensmittelgeschäft
Möhnesee-Echtrop - Auffahrunfall mit Folgen
Fußgängerin übersieht Straßenbahn und wird schwer verletzt
Lingen - - Unfall zwischen Radfahrer und Pkw

Alle SOS News von Polizeipr

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de