. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

ABC-Einsatz im Gahlenfeld und Kleinbrand im Rathaus

01.10.2018 - 17:21 | 1988134



(ots) - Die Freiw. Feuerwehr Herdecke war am Montag
zweimal im Einsatz. Ein Verdacht auf das gefährliche Atemgift
Kohlenstoffmonoxid wurde um 7:40 Uhr aus einem Gewerbetrieb der
Gahlenfeldstraße gemeldet. Hier hatte eine interne Alarmierungsanlage
im Gebäude angeschlagen und vor dem Atemgift gewarnt. Bei Eintreffen
der ersten Einsatzkräfte war das Wohn- und Geschäftshaus geräumt.
Unter Atemschutz wurden umfangreiche Messungen in dem Gebäude
durchgeführt. Es konnte keine gefährlichen Konzentrationen
nachgewiesen werden. Offenbar handelte es sich um einen technischen
Defekt der internen Meldeanlage. Der Einsatz für den Umweltschutzzug
wurde nach 60 Minuten beendet.

Ein automatischer Brandmeldealarm wurde dann um 10:17 Uhr aus dem
historischen Rathaus gemeldet. Auch das Objekt war bei Eintreffen
geräumt. Vor Ort wurde festgestellt, dass ein Rauchmelder im Raum des
Notstromaggregates ausgelöst hatte. Vor Ort wurde festgestellt, dass
es in dem Raum im Untergeschoss zu einem leichten Kabelbrand mit
einer leichten Rauchentwicklung gekommen war. Das Aggregat war
bereits von städtischen Mitarbeitern deaktiviert. Zuvor hatte es
einen Testlauf gegeben. Die Feuerwehr führte Messungen mit einer
Wärmebildkamera und einem Messgerät durch und schaltete das Gerät
abschließend stromlos. Ein Löschzug war 30 Minuten im Einsatz.




Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Herdecke
Pressestelle
Christian Arndt
Telefon: +49 (0)163 86 11 240
E-Mail: christian.arndt(at)feuerwehr-herdecke.de
www.feuerwehr-herdecke.de

Original-Content von: Feuerwehr Herdecke, übermittelt durch news aktuell


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

1988134

Kontakt-Informationen:
Firma: Feuerwehr Herdecke

Ansprechpartner: FW-EN
Stadt: Herdecke



Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Gemmrigheim: Radfahrer schwer verletzt
Verkehrsunfall auf der L092 mit mehreren Verletzten
Kamen - Verkehrsunfall mit drei Verletzten auf der Hilsingstraße - Fahrerwechsel während der Fahrt scheiterte bei kurzem Fluchtversuch vor der Polizei
Versuchter Einbruch in Einfamilienhaus in Niedererbach
Löschung der Öffentlichkeitsfahndung nach vermisstem 80-jährigen Mann aus Rostock

Alle SOS News von Feuerwehr Herdecke

Schwerer Verkehrsunfall mit Todesfolge A52 in Höhe Tiefenbroich
Großfeuer in Kollmar Löscht - Restaurant&Café Zum Elbblick Bielenberg
zum Großteil Opfer der Flammen - Dachgeschoss stand im Vollbrand.

Neuer Ausbildungsberuf bei Fraport: Werkfeuerwehrmann bzw. -frau
Feuerwehr Rickling erhält neues Fahrzeug
Bombenfund im Kieswerk in Rheinau Diersheim




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de