. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Dank Rauchwarnmelder schnell reagiert (Isarvorstadt)

03.10.2018 - 10:14 | 1989036



(ots) - Mittwoch, 3. Oktober 2018, 3.25 Uhr; Klenzestraße

Ein Rauchwarnmelder hat einem 50-Jährigen in der Isarvorstadt
nicht nur das Leben gerettet, sondern auch einen höheren Sachschaden
verhindert. In den frühen Morgenstunden weckte der im Flur
installierte Melder den Mann aus dem Tiefschlaf. Nach einer kurzen
Kontrolle stellte er in seiner Wohnung eine komplett verrußte Küche
fest, in der die Kaffeemaschine brannte. Sofort schloss er wieder die
Tür und alarmierte die Feuerwehr. Die Einsatzkräfte erwartete er vor
dem Gebäude, erklärte die Lage und übergab ihnen den
Wohnungsschlüssel. So konnte ein Trupp unter Atemschutz schnell und
zielgerichtet die Wohnung im ersten Obergeschoss und die Küche
betreten. Die Maschine konnte daher zügig gelöscht und die Wohnung
belüftet werden. Der Mieter wurde vor Ort von einem Notarzt versorgt,
blieb aber dann zu Hause. Der Brandschaden von mehreren tausend Euro
beschränkt sich auf die Küche. Dieser hätte ohne der frühen Erkennung
durch den Rauchmelder und den richtigen Maßnahmen des Bewohners aber
schnell höher ausfallen können.

eingesetzte Kräfte: Berufsfeuerwehr




Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Feuerwehr München
Pressestelle
Telefon: 089 / 2353 31311
E-Mail: bfm.pressestelle.kvr(at)muenchen.de

Internet: www.feuerwehr-muenchen.de
Twitter: https://twitter.com/BFMuenchen
Facebook: https://www.facebook.com/feuerwehr.muenchen/
Instagram: https://www.instagram.com/feuerwehrmuenchen/

Original-Content von: Feuerwehr München, übermittelt durch news aktuell


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

1989036

Kontakt-Informationen:
Firma: Feuerwehr M

Ansprechpartner: FW-M
Stadt: München



Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Verfassungswidrige Gesten und Widerstand gegen Polizeibeamte
(1791) Wer hatte Grünlicht - Zeugenaufruf nach Verkehrsunfall
Polizeieinsatz im Krankenhaus: Bedrohung und Beleidigung, Körperverletzung und Widerstand
Schwan legt Verkehr lahm; Graffiti an der neuen Bundesstraße; Widersprüchliche Aussagen-Unfallzeugen gesucht; Unfallfluchten in Marburg und Silberg
Rauenberg, BAB 6, Rhein-Neckar-Kreis: Mit knapp 1,4 Promille in Baustelle gekracht - ca. 44.000 Euro Schaden

Alle SOS News von Feuerwehr M

Schwerer Verkehrsunfall mit Todesfolge A52 in Höhe Tiefenbroich
Großfeuer in Kollmar Löscht - Restaurant&Café Zum Elbblick Bielenberg
zum Großteil Opfer der Flammen - Dachgeschoss stand im Vollbrand.

Neuer Ausbildungsberuf bei Fraport: Werkfeuerwehrmann bzw. -frau
Feuerwehr Rickling erhält neues Fahrzeug
Bombenfund im Kieswerk in Rheinau Diersheim




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de