. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

"Florian Heiligenhaus, kommen" - Jugendfeuerwehr und Einsatzabteilung trainieren das Funken (Meldung 26/2018)

06.10.2018 - 17:28 | 1990970



(ots) -
Am 06.10.2018 nahmen die Einsatzabteilung und die Jugendfeuerwehr
gemeinsam an einer Funkübung in Heiligenhaus teil. Sie beantworteten
Fragen über Funk und erkunden markante Punkte in der Stadt. Nicht nur
die Jugendlichen waren an diesem Vormittag gefordert.

Feuerwehrfahrzeuge fuhren durch die Stadt und funkten mit der
Einsatzzentrale in der Feuerwache - glücklicherweise war kein Einsatz
der Grund. Gemeinsam übten Jugendliche und Einsatzkräfte in der
ganzen Stadt. Wie bei einer Schitzeljagd wurden über Funk Adressen
und markante Punkte durchgegeben, Aufgaben wurden an verschiedenen
Stellen gemeistert.

Besondere Gefahren im Stadtgebiet wurden erkundet

"Für die Einsatzabteilung haben zum Beispiel Fragen zur
Löschwasserversorgung in Außenbereichen oder zum taktischen Vorgehen
bei einer Schachtrettung, die vor Ort beantwortet werden mussten",
erläutert der Pressesprecher Nils Vollmar. "Die Einsatzkräfte lernen
nicht nur den Umgang mit dem Funkgerät besser kennen, sondern werden
für örtliche Besonderheiten sensibilisiert". So waren alle Kräfte,
nicht nur die Kräfte am Funkgerät, sondern auch Fahrer und die
Mannschaft bei der Beantwortung der Fragen gefordert.

Jugendfeuerwehr konnte das Erlernte in die Praxis umsetzen

Am Donnerstag stand das Thema "Funk" auf dem Dienstplan der
Jugendfeuerwehr. Sie lernten bereits welche verschiedenen Funkgeräte
es gibt, wie man sie bedient und wie ein Funkgespräch aufgebaut ist.
Mit dem Wissen konnten sie mit der Zentrale sprechen und ihre
Aufträge entgegennehmen. "Für die meisten Jugendlichen ist Funk ein
spannendes Thema, da es in der Praxis nicht oft geübt werden kann."
erklärt Jugendfeuerwehr-Chefin Daniela Hemmert.

Die "IuK- Gruppe" besetzte die Einsatzzentrale

Speziell ausgebildete Kameraden steuerten die Einheiten durch das


Stadtgebiet und verteilten die Fragen und Aufgaben. Sie hielten zu
jeder Zeit den Funkkontakt und begleiteten die Übung, bis alle die
letzte Aufgabe gelöst und wieder auf dem Hof der Feuerwache angelangt
waren. Bei größeren Lagen besetzt die Informations- und
Kommunikationsgruppe der Feuerwehr Heiligenhaus die
Feuerwehreinsatzzentrale im Herzen der Feuerwache. An mehreren
Arbeitsplätzen mit festen Funkgeräten und Computern unterstützen Sie
dann die Einsatzleitung. "Solche Übungen sind wichtig, es werden
nicht nur die Kameraden gefordert, auch die Technik. So können
mögliche Probleme erkannt werden und aus dem Weg geräumt werden" so
Vollmar.

Ausklang bei anschließendem Grillen

Im Anschluss stärkten sich die Jugendlichen zusammen mit der
Einsatzabteilung bei einer Grillwurst und Getränken und tauschten
sich rege über die Übung aus. "Ich bin sehr zufrieden mit der Übung
und danke vor allem den Ausbildern der Jugendfeuerwehr und den
Kameraden der IuK-Gruppe, die diesen Tag gestaltet, organisiert und
durchgeführt haben" freute sich Daniela Hemmert. Jedes Jahr treten
Jugendliche aus der Jugenfeuerwehr in die Einsatzabteilung über. Sie
haben bei solchen Übungen die Chance, die Frauen und Männer aus dem
Einsatzdienst kennenzulernen - der Übertritt fällt so nicht mehr
schwer.




Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Heiligenhaus
Dominic Wulf
Mobil: 0151 - 40342626
E-Mail: presse(at)fw-heiligenhaus.de
http://www.fw-heiligenhaus.de/
http://www.facebook.de/fwheiligenhaus

Original-Content von: Feuerwehr Heiligenhaus, übermittelt durch news aktuell
Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

1990970

Kontakt-Informationen:
Firma: Feuerwehr Heiligenhaus

Ansprechpartner: FW-Heiligenhaus
Stadt: Heiligenhaus



Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Unfallflucht auf Netto-Parkplatz
Unfallflucht auf Netto-Parkplatz
Böblingen: Feuer im Untergeschoss eines Hotels
Versuchter Einbruch in Juweliergeschäft / Einbrecher scheiterten an der Verglasung
Verkehrsunfallflucht, Zeugenaufruf

Alle SOS News von Feuerwehr Heiligenhaus

Schwerer Verkehrsunfall mit Todesfolge A52 in Höhe Tiefenbroich
Großfeuer in Kollmar Löscht - Restaurant&Café Zum Elbblick Bielenberg
zum Großteil Opfer der Flammen - Dachgeschoss stand im Vollbrand.

Neuer Ausbildungsberuf bei Fraport: Werkfeuerwehrmann bzw. -frau
Feuerwehr Rickling erhält neues Fahrzeug
Bombenfund im Kieswerk in Rheinau Diersheim




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de