. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Feuerwehr Herdecke vier Mal im Einsatz

07.10.2018 - 13:11 | 1991399



(ots) - Die Hilfeleistung der ehrenamtlichen
Feuerwehrleute war in Herdecke am Wochenende oft gefragt.

Am Samstag um 09:43 Uhr meldete die Brandmeldeanlage eines
Pflegheimes am Nacken ein Feuer. Die ersteintreffenden Kräfte der
Feuerwehr Herdecke stellten fest, dass ein Föhn heiß gelaufen war und
dadurch zu schmoren begann. Nachdem der Föhn abgeschaltet war, konnte
der Einsatz des Löschzuges nach ca. 30 Minuten beendet werden.

Nach dem Spiel des BVB verunglückten drei Fußballfans aus Wetter
auf dem Rückweg auf der Ender Talstraße. Die ehrenamtlichen
Einsatzkräfte der Herdecker Feuerwehr erhielten um 18:19 Uhr die
Meldung, dass ein PKW sich überschlagen hätte und vermutlich drei
Personen im Fahrzeug eingeklemmt seien. Diese Meldung bestätigte sich
jedoch nicht, als der Einsatzleiter vor Ort eintraf. Alle Insassen
hatten das Fahrzeug im Straßengraben bereits verlassen und wirkten
unverletzt. Aufgrund der Unfallgeschwindigkeit von mehr als 30 km/h
konnten jedoch innere Verletzungen nicht ausgeschlossen werden,
sodass die Männer im Alter zwischen 30 und 56 Jahren nach der
Sichtung durch den Notarzt zur Untersuchung in Krankenhäuser
eingeliefert wurden. Die Feuerwehr stellte den Brandschutz sicher und
sperrte die enge Straße voll, um das An- und Abfahren der
Rettungswagen zu ermöglichen. Nach und einer Stunde konnte die
Sperrung aufgehoben und der Feuerwehreinsatz beendet werden. Neben
drei Löschfahrzeugen und dem Einsatzleitwagen der Feuerwehr waren
drei Rettungswagen, ein Notarzt und die Polizei vor Ort.

In der Nacht zu Sonntag meldete ein Anwohner um 4:27 Uhr einen
ausgelösten Rauchwarnmelder im Rostesiepen. Die eintreffenden
Feuerwehrleute vernahmen bereits in einem Flur im 2.OG Brandgeruch
und hörten den Alarmton in einer Wohnung, die daraufhin sofort
aufgebrochen wurde. Der darin schlafende Mieter wurde umgehend ins


Freie geführt und durch den Rettungsdienst untersucht. Er blieb
unverletzt. Die Feuerwehrleute stellten derweil in der Wohnung einen
Entstehungsbrand in der Küche fest, den sie jedoch schnell unter
Kontrolle hatten. Nachdem die Wohnung über die Drehleiter mit einem
Hochleistungs-Ventilator vom Rauch befreit war, konnte der Mieter in
sein Bett zurückkehren. Der Löschzug war rund eine Stunde im Einsatz.

Am Sonntagmorgen gegen 9:00 Uhr unterstützten die ehrenamtlichen
Einsatzkräfte der Feuerwehr Herdecke den Rettungsdienst beim
Transport eines Patienten aus der Wohnung zum Rettungswagen. Aufgrund
der Enge im Treppenraum benötigte die Rettungsdienst-Besatzung
hierbei Unterstützung. Nach ca. einer halben Stunde war der Einsatz
für die Feuerwehrleute beendet.




Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Herdecke
Pressestelle
Till Michael Tillmanns
Telefon: +49 (0)170 968 22 63
E-Mail: michael.tillmanns (a) feuerwehr-herdecke.de
www.feuerwehr-herdecke.de

Original-Content von: Feuerwehr Herdecke, übermittelt durch news aktuell
Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

1991399

Kontakt-Informationen:
Firma: Feuerwehr Herdecke

Ansprechpartner: FW-EN
Stadt: Herdecke



Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Streit unter Nachbarn endet im Krankenhaus
Nachtrag zur Pressemeldung der Polizeidirektion Limburg-Weilburg vom 15.09.2019
Flirtversuch führt zu Bewusstlosigkeit
Öffentlichkeitsfahndung nach vermissten 50-jährigen Sven Schneider
Drei Unfälle mit verletzten Motorradfahrern

Alle SOS News von Feuerwehr Herdecke

Schwerer Verkehrsunfall mit Todesfolge A52 in Höhe Tiefenbroich
Großfeuer in Kollmar Löscht - Restaurant&Café Zum Elbblick Bielenberg
zum Großteil Opfer der Flammen - Dachgeschoss stand im Vollbrand.

Neuer Ausbildungsberuf bei Fraport: Werkfeuerwehrmann bzw. -frau
Feuerwehr Rickling erhält neues Fahrzeug
Bombenfund im Kieswerk in Rheinau Diersheim




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de