. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Rauch auf Balkon und Rauchmelder-Alarm

07.10.2018 - 16:47 | 1991477



(ots) - Am Samstag gegen 11:15 Uhr rückten sieben
Bedienstete der Hauptwache mit Löschfahrzeug und Drehleiter zur
Habichtstraße aus. Dort hatte ein aufmerksamer Bürger eine
Rauchentwicklung auf einem Balkon entdeckt. Als die Feuerwehr vor Ort
war, stellte sich heraus, dass sich der Inhalt eines Aschenbechers
entzündet hatte. Ein Eingreifen der Feuerwehr war nicht notwendig, da
ein Bewohner den Schwelbrand selbstständig ablöschte. Um 13:15 Uhr
wurde eine verletzte Taube am Lusebrink aufgenommen. Das Tier wurde
zu einem Tierarzt nach Schwelm gebracht. Am frühen Sonntag gegen
04:40 Uhr wurde die Hauptwache sowie der Löschzug 1 zur Goethestraße
gerufen. Ein Rauchmelder hatte in einem Wohnhaus ausgelöst. Vor Ort
stellte die Feuerwehr fest, dass es sich um einen defekten Melder
handelte. Trotzdem wurde der Wohnbereich kontrolliert. Die betroffene
Familie verhielt sich vorbildlich, in dem sie vor dem Haus auf das
Eintreffen der Feuerwehr wartete. Der Einsatz endete um 05:15 Uhr.




Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Gevelsberg
Thomas Grabowski
Telefon: 02332 3600 od 0151 1247 0677
E-Mail: thomas.grabowski(at)stadtgevelsberg.de

Original-Content von: Feuerwehr Gevelsberg, übermittelt durch news aktuell


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

1991477

Kontakt-Informationen:
Firma: Feuerwehr Gevelsberg

Ansprechpartner: FW-EN
Stadt: Gevelsberg



Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Sachbeschädigungen in Regionalzug/ Bundespolizei sucht Zeugen
Dr. Markus Ritter neuer Leiter der Bundespolizeidirektion Stuttgart - Peter Holzem in den Ruhestand verabschiedet
Gemeinsame Pressemeldung der Staatsanwaltschaft und der Polizei Hildesheim - Polizei durchsucht Wohnungen und findet Drogen
+++ Geschäftseinbruch - Unbekannte entwenden fünf Fernsehgeräte +++
(25/2020) Einbruch in Medizinisches Versorgungszentrum in Bad Lauterberg - Täter verursachen erheblichen Sachschaden

Alle SOS News von Feuerwehr Gevelsberg

Schwerer Verkehrsunfall mit Todesfolge A52 in Höhe Tiefenbroich
Großfeuer in Kollmar Löscht - Restaurant&Café Zum Elbblick Bielenberg
zum Großteil Opfer der Flammen - Dachgeschoss stand im Vollbrand.

Neuer Ausbildungsberuf bei Fraport: Werkfeuerwehrmann bzw. -frau
Feuerwehr Rickling erhält neues Fahrzeug
Bombenfund im Kieswerk in Rheinau Diersheim




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de